Reportage & Interview

Wer sind die heimlichen Tycoons der Bergbahnen? Wie sieht der Skisport in 30 Jahren aus? Warum bauen manche Skigebiete ihre Aufsteigsanlagen ab – und sind trotzdem erfolgreich? Was halten die ökologischen Versprechen, die manche Ausrüstungshersteller geben?

In unseren großen Reportagen schauen wir über den Liftbügel hinaus und liefern faszinierende Hintergrundberichte zu aktuellen Themen, die den Wintersport bewegen.

Außerdem sind unsere Reporter auf der ganzen Welt unterwegs, um die größten Stars des Ski-Zirkus für Sie vor das Mikrofon zu bekommen. In den ausführlichen, exclusiven Interviews lernen Sie Hirscher, Neureuther, Riesch, Ligety und Co. von einer ganz persönlichen Seite kennen.

Kategorie Reportage

neuer_name
Dienstag | 29. März 2016  |  11:27 Uhr

Trans-Tirol: Auf den Spuren der Ski-Pioniere

Einmal Tirol von Ost nach West durchqueren. In sieben Tagen, ­natürlich auf Ski. Unser Autor Martin Hesse hat mit ­Freunden die Trans-Tirol-Tour ­geplant – ­herausgekommen ist ein außer­gewöhnlicher Trip mit 28.000 ­Höhenmetern Abfahrt. ­Dabei ist nicht nur die ­Logistik eine Heraus­forderung, auch Wetter, Schneelage und ­Lawinensituation müssen berücksichtigt werden. Ein Reisetagebuch Weiterlesen

neuer_name
Mittwoch | 23. März 2016  |  12:15 Uhr

Pioniere der Paralympics

Die Winter-Paralympics feiern ihren 40. Geburtstag. Annemie Schneider und Anna Schaffelhuber, die Stars der ersten (1976) und der jüngsten Spiele (2014), schauen zurück – und nach vorne. Weiterlesen

neuer_name
Mittwoch | 23. März 2016  |  11:23 Uhr

Warth-Schröcken gondelt sich in die Zukunft

Zusammenlegungen von Skigebieten liegen im Trend, denn bei der Wahl des Resorts spielen Größe und ­Pistenkilometerzahl oft eine gewichtige Rolle. Warth-Schröcken und Lech-Zürs in Vorarlberg wurden 2013 verbunden. Doch wird die Investition den Erwartungen gerecht? Und was bringt sie den Menschen der Region? Wir haben uns ein Bild gemacht … Weiterlesen

Kategorie Interview

neuer_name
Dienstag | 22. März 2016  |  12:03 Uhr

Tina Maze: Ich liebe Schlachten mit Männern

Tina Maze (32) ist Olympiasiegerin, Weltmeisterin und Weltcup-Gewinnerin. Die Slowenin stand bei 80 Weltcup-Rennen auf dem Podium (26 x davon ganz oben), errang die höchste Weltcup-Punktzahl aller Zeiten innerhalb einer Saison, erhielt 2011 eine Morddrohung und geriet in einen Unterwäsche-Skandal. Sie startet seit 2008 in einem Privat-Team, hat einen Freund (Andreas Massi), der zugleich ihr Manager sowie Trainer ist – und legt nun eine mindestens einjährige Wettkampf-Pause ein. Vorher traf sie sich noch mit dem SkiMAGAZIN zu einem Exclusiv-Interview
Weiterlesen

neuer_name
Donnerstag | 17. März 2016  |  10:44 Uhr

Lisa Zimmermann: Ich weiß immer, wo ich bin!

Das sagt Lisa Zimmermann (19). Und das ist bei ihr weit weniger selbstverständlich als bei anderen Leuten – sieht man sich die unglaublichen Tricks an, mit denen die Slopestylerin durch die Luft wirbelt. Ursprünglich war Lisa Eiskunstläuferin – ehe der größere Bruder Max sie zum Skisport brachte. Die Weltcup-Gewinnerin von 2014 wuchs in Franken und Oberbayern auf, lebt inzwischen in Innsbruck und wurde letzten Winter Slopestyle-Weltmeisterin. Was an Slopestyle so faszinierend ist, warum Jungs eine Vorbildrolle einnehmen und wie es sich an fühlt, als erste Frau der Welt einen bestimmten Sprung gestanden zu haben, erklärt die Olympiateilnehmerin von Sotschi in diesem SkiMAGAZIN-Exclusiv-Interview Weiterlesen

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat

Events

25.11 – 02.12.2017
SkiMAGAZIN - Skitestwoche in Sulden
26.11 – 02.12.2017
WSV - Saison Opening im Pitztal