Empfohlene Skilängen

Hallo Dr. Ski, die vom SkiMAGAZIN bei den Ergebnissen des SkiMAGAZIN-Supertests Längenempfehlungen entsprechen nicht der Realität.

Beispiel „Riesenslalom“: Sie empfehlen für gute Skifahrer Körpergröße plus 5–10 cm. Mein Neffe, ein sehr guter Skifahrer, ist 1,92 Meter groß. Demzufolge müsste er Ski zwischen 197 und 202 Zentimeter wählen. Angeboten werden nur Längen bis maximal 188 cm – zum Teil maximal 175 cm, also nicht mal in seiner Körpergröße. Ähnliche Längenempfehlungen haben Sie in der Vergangenheit auch für Allmountain-­Modelle abgegeben. Ich fahre ein solches Modell in 175 cm Länge (bei 1,81 m Körpergröße) und glaube, die richtige Auswahl getroffen zu haben. Wie soll man sich also orientieren?

neuer_name
Foto: Werner Krause

Mit freundlichen Grüßen

Franz-Georg Stall

Hallo Herr Stall,

Ihr Leserbrief hat in unserer Redaktion zu einigen Diskussionen geführt, und unser Chefredakteur bat mich, das Thema Ski-längen noch einmal kritisch zu durchleuchten. Eine Längenempfehlung ausschließlich auf die Körpergröße zu beschränken ist nicht ganz richtig, und wir werden in Zukunft auch die Parameter Gewicht und Fahrkönnen einfließen lassen! Wie Sie richtig festgestellt haben, variieren die  längsten angebotenen Riesen-slalomski zwischen 181 und 188 cm. Bei einer Größe von 1,92 Metern (11,8 cm über der Durchschnittsgröße der Deutschen) sollte Ihr Neffe sich deshalb für die längste Länge seines Favoriten entscheiden. Auch in den beiden von uns getesteten Allmountain-Kategorien sind unsere Angaben, die wir aus dem vergangenen Jahr übernommen haben, eine Orientierungshilfe. Wenn Sie einen Allmountain-Performance-Ski in 175 cm besitzen, so zeichnet sich dieses Modell bei Ihrer Körpergröße von 1,81 Metern durch eine hohe Drehfreudigkeit aus. Sollten Sie Ihren Fokus auf Laufruhe und Kantengriff legen, sind Sie mit Modellen um 180 cm sicher sehr gut beraten. Bei den Allmountain Free  können Sie den Ski in Körpergröße wählen (auch hier besteht für Ihren Neffen aufgrund seiner Größe und dem Angebot der Ski-Industrie keine ­Wahlmöglichkeit), wenn Sie aber gerne den Ausflug ins Gelände suchen und höhere Geschwindigkeiten bevorzugen, sollten Sie einen entsprechend längeren Ski kaufen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit meinen Ausführungen helfen konnte, und verbleibe mit sportlichen Grüßen

Dr. Ski  

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren