Fahren mit Fangleine

Dr. Ski gibt Ihnen Antworten auf alle Fragen rund um Technik und Material

Hallo Dr. Ski,

bei meiner letzten Freeride-Tour habe ich beim Sturz einen Ski verloren. Nun überlege ich, nur noch mit Fangleine zu fahren. Meine Freunde raten mir ab, wegen der Verletzungsgefahr. Was meinen Sie dazu. Und: Gibt es Alternativen?

Viele Grüße

Marcel Baumann

Hallo Herr Baumann,

ich muss Ihren Freunden wegen der Verletzungsgefahr absolut Recht geben. Es gibt allerdings eine wirklich gute Alternative zum Fangriemen: Die Tiefschneebänder! Die signalfarbenen Stoffbänder machen die Skier im Tiefschnee sichtbar. Sie werden einfach per Kordel und Tanka an der Bindung fixiert, das aufgerollte Band kann im Hosenbein versteckt werden. Wenn der Ski sich dann löst, ist er ganz einfach wieder zu finden. Und was noch wichtiger ist: Sie können nicht durch den herumschlagenden Ski verletzt werden.

Viele Grüße Dr. Ski

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren