150 Jahre Schweizer Alpen-Club

Helvetia feiert ein schönes Jubiläum – mit einer Ausstellung in Bern

neuer_name
Das SAC Zentralkomitee 1893

Ein tolles Jubiläum – der Schweizer Alpen Club SAC feiert sein 150-jähriges Bestehen! Wobei im Gründungsjahr 1863 zugleich die erste Bergunterkunft gebaut wurde – die Grünhornhütte, auf 2.448 m Höhe an der Ostflanke des Tödi in den Glarner Alpen (Kanton Glarus) gelegen. Es handelt sich dabei um eine reine Sommerhütte, die im Winter nicht zugänglich ist. Die älteste Winterhütte der Schweiz wurde kurz darauf (1865) errichtet – die Silvrettahütte, auf 2.341 m inmitten des Silvretta-Skitouren-Paradieses platziert und heute noch ausgesprochen beliebt. Eine Ausstellung „Helvetia Club. Die Schweiz, die Berge und der Schweizer Alpen-Club“ läuft noch bis März 2014 im Alpinen Museum in Bern. Wer zum Skifahren ins Berner Oberland (Grindelwald, Wengen, Mürren etc.) fährt, sollte sie auf keinen Fall versäumen!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat

Events

29.11 – 02.12.2018
St. Anton - Ski Opening