Aus 6 wird 1

Zwischen Nauders und Sulden erwartet Skifahrer ab dem Winter 2017/18 ein erweitertes Pistenangebot

neuer_name

Neuer länderübergreifender „Super-Verbund“ zwischen Tirol und Südtirol: Die ­Skigebiete Nauders, Schöneben, Haideralm, Watles, Trafoi und Sulden haben sich mit einem gemeinsamen Skipass zur „Zwei-Länder-Skiarena“ zusammen-geschlossen. Das heißt sechs Gebiete, zwei Länder und nur ein Liftticket! Ab dem 23. Dezember 2017 gibt es den neuen Skipass zu kaufen, Mehrtageskarten ab zwei Tagen eröffnen den Skifahrern dann von Nauders am Reschenpass bis Sulden im Vinschgau insgesamt 211 Kilometer Winterspaß.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: SkiMAGAZIN Nr. 04 / 2017

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat

Events

29.11 – 02.12.2018
St. Anton - Ski Opening