Boxt der DSV-Boss sich durch?

Personality-Meldungen aus dem weißen Metier

• DSV-Präsident Alfons Hörmann besitzt beste Chancen, als Nachfolger von IOC-Präsident Dr. Thomas Bach Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) zu werden. Einziger Gegenkandidat bis Redaktionsschluss dieser SkiMAGAZIN-Ausgabe: Ulrich Bittner aus dem Boxer-Lager (nicht zu verwechseln mit Ex-Slalom-Star Armin Bittner.). Sollte Hörmann tatsächlich zum DOSB-Präsidenten gekürt werden, bräuchte natürlich auch er einen Nachfolger als DSV-Chef. Hier besitzt Langlauf-Olympiamedaillen-Gewinner und DSV-Vizepräsident Peter Schlickenrieder beste Chancen.

• Die deutsche Riesenslalom-Weltmeisterin Kathrin Hölzl (29) und der Schweizer Kombinations-Weltmeister Daniel Albrecht (30) haben aus Gesundheitsgründen ihre Weltcup-Karrieren beendet.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat

Events

29.11 – 02.12.2018
St. Anton - Ski Opening