Die Streif – bergauf!

Am 22. Februar findet bereits die vierte Auflage des Wettbewerbs Streif Vertical Up in Kitzbühel statt.

Die Veranstalter sprechen von einer „Schlacht“, und das ist gar nicht so weit hergeholt, denn wer in diesem Contest bestehen will, muss sicher an seine persönlichen Grenzen gehen. Die berühmte Streif – schon für Abfahrer eine besondere Herausforderung – verlangt auf umgekehrten Weg den Athleten wohl nicht weniger ab. Und genau darum geht es: Ziel ist es, die 3,312 km der original Streif inklusive ihrer 860 Höhenmeter so schnell wie möglich „von unten nach oben“ zurückzulegen. Dabei haben die 250 Wagemutigen, die sich rechtzeitig um die limitierten Plätze beworben haben, freie Material- und Streckenwahl. Doch auch für die Zuschauer wird es sicher ein packendes Event, wenn am 22. Februar um 18:30 im Zielgelände der Hahnenkammabfahrt der Startschuss fällt. Infos: www.verticalup.at www.vailbeavercreek2015.com

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: SkiMAGAZIN Nr. 02 / 2014

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat

Events

29.11 – 02.12.2018
St. Anton - Ski Opening