Hermann Maier: Ein Herz für Familien

Gemeinsam mit Rainer Schönfelder will Ski-Legende Hermann Maier erschwingliche Skiferien ermöglichen

neuer_name

Hermann Maier (43), österreichischer Olympiasieger, Weltmeister und Weltcup-Gewinner, zeigt als Familienvater (drei Kinder) ein Herz für andere Familien. Gemeinsam mit seinem Landsmann, dem einstigen Weltcup-„Enfant terrible“ Rainer Schönfelder (38, Olympia-Bronze Slalom und Kombination 2004, in der gleichen Saison auch Slalom-Weltcup-Gewinner), investierte er deshalb in die Initiative „Gemma Schifoan“ und in ein Tiroler Hotel, dessen Ziel es ist, Familien einen erschwinglichen Skiurlaub zu ermöglichen. Das Adeo Alpin in St. Johann i. Tirol sollte nach Redaktionsschluss (aber noch vor Erscheinen dieser SkiMAGAZIN-Ausgabe) eröffnet werden. Eine Nacht im Doppelzimmer kostet pro Person lediglich 34 Euro. Infos: www.kitzalps.cc , www.adeo-alpin.com

Auch Alpin-Ski-Stars wie Gustav Thöni, Karl Schranz, die Mölgg-Geschwister, Michael Walchhofer, Leonhard Stock, Deborah Compagnoni, Pirmin Zurbriggen und andere sind im Skihotel-Metier zugange.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: SkiMAGAZIN Nr. 02 / 2016

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat

Events

29.11 – 02.12.2018
St. Anton - Ski Opening