Kühl & cool

Wer diesen Winter besonders cool heraus kommen will, sollte jetzt bereits mit dem Training beginnen – und sei es noch so kalt …

neuer_name

Egal, ob in Alaska oder in den Alpen: Vielerorts werden – wie auf unserem Foto beim legendären „Locknfescht“ am Südtiroler Kronplatz – gegen Ende der Saison die verrücktesten Events gefeiert. Bei denen man beispielsweise mit Ski in einen Tümpel rast, um diesen ohne unterzugehen zu überqueren. Wer es schaffen will und damit eine Chance besitzt, zu einem der großen Helden der Fun-Szene zu avancieren, sollte bereits jetzt, zu Beginn der neuen Saison, mit dem Training für derlei Späßchen beginnen. Denn wer es schon in der Dezemberkälte schafft, heroisch-coole Stunts zu setzen – dem wird es in fünf Monaten, wenn es wieder wärmer wird, um so leichter fallen.

Auf was es dabei ankommt, um am 14. April 2014 um 10 Uhr auf der Kronplatzer Seewiese zu reüssieren, ist erkenntlich auf der Website www.kronplatz.com. Eines vorab: Es kommt bei diesem Fescht (Fest) nicht auf besonders schöne Locken an. Denn der Begriff „Lockn“ steht vielmehr für … Lachen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat

Events

29.11 – 02.12.2018
St. Anton - Ski Opening