Neuling im elitären Zirkel

Zagreb zählt jetzt zu den Ski-Klassikern

neuer_name

Die Snowqueentrophy mit ihren bereits legendären alpinen Weltcup-Rennen am Sljeme in Zagreb wurde beim Kalender-Kongress der FIS in Dubrovnik in den „Club 5 Ski Classics“ aufgenommen. Zagreb zählt damit zum illustren Kreis von 16 Top-Weltcup-Veranstaltern – gemeinsam mit Klassikern wie Kitzbühel, Wengen oder Garmisch-Partenkirchen.

„Zagreb ist ein erfahrener First-Class-Veranstalter, der bedeutendes Know-how einbringen wird“, erklärt Club5-Präsident Srecko Medven. Die kroatische Hauptstadt habe sich immer durch eine perfekte Organisation der Rennen und ein einzigartiges Rahmenprogramm hervorgehoben.

In Zagreb war die Freude über die Aufnahme in den Kreis der Ski-Klassiker groß. „Es ist für uns eine große Ehre, ein Teil dieses Elite-Klubs zu sein“, sagt Vedran Pavlek, Cheforganisator und Direktor des kroatischen Alpin-Teams. „Vor zehn Jahren konnten wir nur davon träumen, ein einziges Weltcup-Rennen zu organisieren. Jetzt, neun Jahre später, sind wir Mitglied dieses prestigeträchtigen Klubs. Es war von Beginn an unser Ziel, nicht nur ein Rennen, sondern ein Event auf einem sehr hohen Level auf die Beine zu stellen. Wir wussten, dass das die einzige Chance sein würde, um langfristig als Weltcup-Veranstalter bestehen zu können.“

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat

Events

29.11 – 02.12.2018
St. Anton - Ski Opening