Rettet Edy

Holzskifahrer Edy: Der heimliche Star der Ski-WM 2017

neuer_name

Die Ski-WM in St. Moritz ist Geschichte und die meisten Spuren sind beseitigt. Das gilt bald auch für Edy. Der 19 Meter große, aus Fichtenholz gefertigte und über 18 Tonnen schwere Skifahrer, benannt nach dem einzigen Schweizer Olympiasieger im Slalom, Edy Reinalter, sollte kein langes Dasein haben. Aber Edy wurde zum heimlichen Star der WM. Daher will eine Gruppe Edy-Fans rund 100.000 Schweizer Franken sammeln, um für den Holzathlet ein neues Zuhause zu finden. Verrückt! Alle Infos gibt’s auf: www.saveedy.ch

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: SkiMAGAZIN Nr. 04 / 2017

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat