Special Sonnenskilauf - Reise-Tipps für das Saisonfinale

Der Sonne entgegen! Wer sich für einen Skiurlaub rund um Ostern interessiert, sollte ­einen genauen Blick auf die gewählte Skiregion werfen. Schnee­sicherheit steht genauso auf dem Zettel wie die unbändige Lust auf Sonne. Wir ­haben uns die Angebote der Top-Destinationen für einen krönenden Saison­abschluss genauer angesehen. Neben optimalen Pistenbedingungen waren wir auf der Suche nach speziellen Rabatt­-Aktionen und ­spannenden Top-Events von Schneespaß bis hin zu purem Skigenuss.

neuer_name

Text Ralf Kerkeling

Für viele Skifans steht der unmittelbare Höhepunkt des Winters bevor: Richtung Saisonende locken reichlich ­Sonne, ausreichend Schnee und zahlreiche Top-Events in die Alpenregionen. Der ­nahende Frühling lässt die ersten wärmenden Sonnenstrahlen die Haut kitzeln und lädt nach rasanter Abfahrt zum entspannten Après-Ski-Chillen auf den zahlreichen ­Sonnenterrassen der Almrestaurants ein.

Im T-Shirt lässt sich dort entspannt eine heiße Schokolade oder ein Cocktail genießen, dazu eine Brotzeit oder die komplette kulinarische „Gaumen-Breitseite“ der regionalen Küche. Die einzelnen Resorts bieten dabei den Wintersportliebhabern einen bunten Blumenstrauß aus Rabatt-Aktionen für Familien, Gratis-Skipässen, tollen Events und genussvollen Momenten. Genuss mit ­allen Sinnen, das haben sich die meisten der Skigebiete, die für herrlichen Sonnenskitage rund um Ostern noch geöffnet haben, auf die Fahnen geschrieben. Besondere Momente werden so für Paare und Familien geschaffen. Momente, die nachhaltig in Erinnerung bleiben. Dabei ist vieles möglich. Spezielle Gondeldinner, romantische Abendessen auf abgelegenen Almen – auch Paare kommen beim ­Saisonfinale voll auf ihre Kosten. Das ­Budget fest im Blick haben die meisten ­Resorts, und dies im positiven Sinne.

Wer sich die Skipass-Angebote anschaut, der entdeckt so manche, attraktive Rabattaktion. Und diese bezieht sich nicht nur auf Ticketpreise, sondern beinhaltet ganze ­Pakete ­inklusive Unterkunft und Ausrüstungsleihe. Allen, die nach Fun und Action suchen, sei versprochen – ab Mitte März ist der Kalender vollgepackt mit tollen Events. Livekonzerte, DJ-Sets, Ski-Funsport von Pool-Slides bis hin zur Schatzsuche auf ­Pisten: Es wird einiges geboten, denn wie heißt es – in diesem Fall äußßerst treffend – so schön? Das Beste kommt zum Schluss!

neuer_name

Hochzillertal

Kulinarik und Skifahren: Zwei Dinge, die einfach zusammengehören. Im Hochzillertal lässt sich beides auf der „Schlemmer-Ski-Runde“ ideal mitein­ander verbinden. Zur Feinschmeckertour startet man am besten morgens in der Früh und kombiniert Skiabfahrten mit diversen Boxenstopps an sechs verschiedenen Hütten. Im Laufe des ­Genusstages erfährt man sich auf diese Weise ein ­Mehr-Gänge-Menü mit ­abschließendem Kaiserschmarren-Dessertgang zu Chill-out-Klängen auf den Lammfellliegen der Kristallhütte. Die beliebte Location wurde bereits mehrfach als eine der ­besten Skihütten der Welt ausgezeichnet. Der Ausblick bei Sonnenschein ist in jedem Fall spektakulär. Aber auch sportlich aktive Skifreunde kommen in den Sonnenskistunden der aus­klingenden Saison voll auf ihre Kosten. Free­ridern stehen zahlreiche unpräparierte Abfahrts­kilo-meter zur Verfügung. Wer’s ­gerne noch ­sportlicher mag, bewegt sich athletisch durch den „Betterpark“. Der Snowpark ­verfügt über eine Gesamtlänge von 320 Metern und hat einen ­eigenen Lift. Zusätzliche Adrenalinschübe lassen sich auf dem hochalpinen Winterklettersteig erleben. Dieser ist jedoch nur auf eigene Gefahr zu begehen.

• Highlights: „Schlemmer-Ski-Runde“

• Weiteres kulinarisches Highlight: das extravagante Bergrestaurant Mountain View an der Zentralstation

• Hoch­alpiner Winterklettersteig

Saisonende: 18. April 2022

Webadresse: www.hochzillertal.com

Den kompletten Artikel mit sämtlichen Sonnenski-Tipps können Sie im SkiMAGAZIN 3/2022 lesen. Bestellen können Sie die Ausgabe als Print-Version oder als Epaper hier: SkiMAGAZIN 3/2022 bestellen

neuer_name
neuer_name

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren