Vorsicht vor dem Karneval!

Die Fallen des Faschings – und wie man dadurch entstehende Probleme prima lösen kann.

Jetzt kann einem alles blühen. Denn es steht bevor: der Karneval. Wenn Sie Glück haben, lernen Sie in jenen tollen Tagen die Liebe Ihres Lebens kennen. Wenn Sie Pech haben – kann diese Liebe nicht Skifahren. Doch es existiert Hilfe. Und zwar dergestalt, dass Ihr(e) Liebste(r) heutzutage wirklich blitzschnell das Skifahren erlernen kann. Zwei besonders bemerkenswerte Angebote in dieser Richtung:

In den fünf österreichischen Ski amadé-Gebieten sowie in Schladming-Dachstein heißt es: „Learn2ski in drei Tagen“. Preis: 389 Euro (3-Sterne-Frühstückspension) bzw. 533 Euro (4-Sterne-Hotel). Darin enthalten: 4 Übernachtungen, Skipass, Skikurs, Skiverleih. Besonderheit daran: Wer es nach drei Tagen nicht schafft, eine blaue Piste hinab zu fahren, erhält den Wert des Skikurses, des Skipasses und des Skiverleihs zurück! Ähnliches gibt es auch in Bayern: Auch hier gibt es die Garantie, nach drei Tagen eine blaue Piste bewältigen zu können – und zwar parallel schwingend! Der Kurs kostet 102 Euro. Wer 144 Euro investiert, bekommt die Garantie, in fünf Tagen eine mittelschwere rote Piste parallel abzufahren. Wer es bis zum 3. bzw. 6. Tag nicht schafft, erhält so viele Skikurs-Tage gratis dazu, bis es klappt. Infos: www.skiamade.com/learn2ski, www.skischule-nordbayern.de

neuer_name

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: SkiMAGAZIN Nr. 02 / 2014

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat

Events

29.11 – 02.12.2018
St. Anton - Ski Opening