Wir gratulieren!

Der traditionsreiche Ski-Hersteller Fischer feiert 2014 90. Geburtstag

neuer_name

Alles nahm im Jahr 1924 im öster-reichischen Ried im Innkreis in einem Holzschuppen seinen Anfang. Hier gründete Josef Fischer Senior die nach ihm benannte Sportfirma. Anfangs wurden vor allem Leiterwagen, Rodel und einzelne Ski produziert – rund elf Jahre später gibt es bereits Anzeichen einer Serienfertigung. 1959 übernehmen Sohn Josef „Pepi“ Fischer Junior und dessen Schwester Selma Sturmberger die Leitung des Unternehmens, und wenige Jahre später etabliert sich Fischer mit dem Sieg von Egon Zimmermann bei den Olympischen Spielen in Innsbruck endgültig im Rennsport. Die erste Langlauf-Kollektion wurde 1971 vorgestellt – mittlerweile ist Fischer Sports zum Weltmarktführer im Nordischen Bereich aufgestiegen. 1994 wird das Langlauf-Angebot um Schuhe er-weitert, während Alpin 2003 mit den Soma-Tec-Skischuhen zum Komplett-anbieter wird. Heute arbeiten rund 460 Mitarbeiter am Standort Ried. Fischer ist der letzte der großen österreichischen Skihersteller, der noch zu 100 Prozent in Familienbesitz ist.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: SkiMAGAZIN Nr. 03 / 2014

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat

Events

29.11 – 02.12.2018
St. Anton - Ski Opening