Grödner Tal: Ein Skikurs für Mini-VIPs

Wie so oft jenseits des Brenners – sind Kinder Könige

neuer_name

Im Grödner Tal in Südtirol veranstaltet das 4****S- Cavallino Bianco Family Spa Grand Hotel gemeinsam mit der Skischule St. Ulrich einen VIP-Skikurs. Wobei man unter VIPs im Val Gardena nicht etwa den skifahrenden Prince Charles oder sonst eine Berühmtheit versteht, sondern schlichtweg: Kinder! Der Name des Skikurses soll einfach ausdrücken: Bei uns sind Kids VIPs! Very Important People – und seien sie noch so klein. Vielleicht auch VIBs – Very importante Bambini. Besonderheit des 6-Tage-Skikurses: Es können maximal vier bis sechs Mini-VIPs daran teilnehmen – kein Großgruppen-Feeling. Zur Kinderskischule werden die Jung-Stars zwar nicht mit einem Limo-Service, aber immerhin mit dem hauseigenen „Lino-Bus“ chauffiert. Die Vor- und Nachbetreuung im Hotel übernehmen die Skilehrer(innen). Später trifft man sich mit den Eltern in der Family-Relax-Lounge bei der Feuerstelle zum Aufwärmen. Skikurs-Preis: 479 Euro. Infos: www.cavallino-bianco.com

neuer_name

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat

Events

21.11 – 28.11.2020
SkiMAGAZIN Skitestwoche in Sulden