Der Preis für das Weiss

Es passiert jeden Herbst, wenn die Skigebiete ihre Preise für die kommende Wintersaison publizieren: Ein Aufschrei geht quer durch die Medienlandschaft. Weil die Preise schon wieder steigen — und wie immer endgültig in Regionen, die sich angeblich niemand mehr leisten kann. Das aufgeregte Wehklagen unterstellt Unangemessenheit und Abzocke. Was ist dran an der Kritik? Das SkiMAGAZIN hat einem Skigebiet in die Bücher geschaut. Hier ist die Bilanz.

neuer_name

Text: Christoph Schrahe

Maria Schmid-Harml ist Geschäftsführerin eines überaus sympathischen Skigebiets: Der Shuttleberg liegt zwischen Flachauwinkl und Kleinarl im Salzburger Land. Beliebt ist der Berg vor allem bei sportlichen Familien und Freestylern. Letztere schätzen den gewaltigen Absolut Park. Mit seinen sechs Sektionen und mehr als 100 Obstacles zählt er laut Eigenwerbung zu den größten der Welt. Familien schätzen die bequeme Anreise über die Tauernautobahn, die direkt an der Talstation vorbeiführt, familienfreundliche Infrastrukturen wie das Chill & Sun House, wo man ohne Konsumationszwang relaxen kann, und Kleinigkeiten wie die offenen Rezeptionen für Infos und Skipasskauf – ohne Glaswand und Gegen­sprechanlage. Mit mehreren Skirouten bietet der Berg auch Freeridern ihre Spielwiesen.

Gut 40 Pistenkilometer platzieren den Shuttleberg größenmäßig eher in der Mittelklasse: Rang 35 unter Österreichs Skigebieten. Die überwiegend aus dem Norden anreisenden Gäste müssen auf der Fahrt zu seinen Talstationen einige Großraum­areale links liegen­ lassen. „Da muss man sich schon etwas Besonderes­ einfallen lassen, damit die Gäste die Extra­kilometer fahren“, erklärt die zuständige Geschäftsführerin Schmid-Harml. Zumal die beiden Dörfer am Fuß des Berges zusammen nur gut 3.000 Gästebetten haben. „Damit allein kommen die Anlagen nicht auf die notwendigen Frequenzen.“

Den kompletten Artikel erhalten Sie in Heft 5/2017 von SkiMagazin. Hier können Sie das Heft nachbestellen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: SkiMAGAZIN Nr. 05 / 2017

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat

Events

21.11 – 28.11.2020
SkiMAGAZIN Skitestwoche in Sulden