Skifahren wie zu Uropas Zeiten

Schon lange bevor Heliskiing und Freeriden zu angesagten Trends wurden, war Skifahren ein richtiges Abenteuer für wagemutige Sportler: Ohne Sicherheitsbindung, mit Lederschuhen, Bambusstöcken und Ski, die nur aus einem Brett bestanden, glitten die Skipioniere auf unpräparierten Hängen ins Tal. Skimagazin-Autor Uli Wittmann hat theoretisch und praktisch die Anfänge des Skisports erkundet.

neuer_name

Text: Uli Wittmann

Klack! Dieses sonst so typische Geräusch, wenn die Aluschnalle auf den Kunststoff trifft, fehlt, als ich meine Skischuhe schließe. Was ich jetzt an den Füßen habe, ist eigentlich ein Wanderstiefel und hat Schnürsenkel. Bequem, aber wenig steif – das werde ich bei der Abfahrt noch zu spüren bekommen. Auf das Stuhleck in der Steiermark will ich hinauf – mit historischer Skiausrüstung. Und dafür gibt es einen guten Grund: „Das Stuhleck in den Fischbacher Alpen gilt als erster mit Ski bestiegener Alpengipfel. Der 1.782 Meter hohe Berg wurde am 13. Februar 1892 von dem Grazer Max Kleinoscheg, dem Mürzzuschlager Skipionier Toni Schruf und dem Brucker Walther Wenderich erklommen“, erklärt ­Hannes Nothnagl vom Winter!Sport!Museum! im österreichischen Mürzzuschlag.

Nachhilfe in Skigeschichte

Skeptisch bin ich, was meine Ausrüstung angeht. Minimalistisch ist die Bindung: eine sogenannte Bildstein-Federstrammer-­Bindung. Vorne fixieren zwei seitliche Bleche meinen ledernen Skischuh. Ein Kabel führt um ihn herum und endet in einem Hebel, der sich auf dem Ski befindet. Erfunden hat diese erste Tourenbindung der Österreicher Josef „Sepp“ Bildstein. Er ließ seine Erfindung 1925 patentieren, und sie stellte einen gewaltigen Fortschritt gegenüber den bisherigen Skibindungen dar. Bei Bildstein kam eine Eisenfeder zum Einsatz, die sich bei Belastung dehnte und den Schuh freigeben konnte. „Bis zur ‚Sicherheitsbindung‘ unserer Vorstellung vergingen aber noch mehrere Jahrzehnte“, resümiert Museumsleiter Hannes Nothnagl.

Den kompletten Artikel erhalten Sie in Heft 01/17 von skimagazin. Hier können Sie das Heft nachbestellen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: SkiMAGAZIN Nr. 01 / 2017

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat

Events

18.10 – 20.10.2019
Stubaier Gletscher – Snowpark Opening
19.10 – 20.10.2019
Pitztaler Gletscher - Ski & Show
23.10 – 17.11.2019
Stubaier Gletscher - Prime Park Sessions
25.10 – 27.10.2019
Sölden - FIS Skiweltcup Opening
09.11 – 10.11.2019
Alpinmesse Innsbruck
16.11 – 17.11.2019
Stubaier Gletscher - SAAC Basic Camp
20.11 – 23.11.2019
Stubaier Gletscher - FIS Freeski World Cup
23.11 – 30.11.2019
Sulden - SkiMAGAZIN Skitestwoche
24.11 – 30.11.2019
Pitztal - 50. Ski Opening Westdeutscher Skiverband
26.11 – 08.12.2019
Stubaier Gletscher - Prime Park Sessions
28.11 – 01.12.2019
Stubaier Gletscher - SAAC 2nd Step Camp
11.12 – 15.12.2019
Pitztaler Gletscher - Europacuprennen der Behindertensportler
13.12 – 14.12.2019
Lech am Arlberg - Snow & Safety Conference
20.12.2019
Pitztaler Gletscher - Rifflsee Vertical 2.300
10.01 – 11.01.2020
Stubaier Gletscher - Gourmetnacht Dine & Wine
15.02.2020
Stubaier Gletscher - Gourmetnacht Dine & Beer
29.02 – 01.03.2020
Kaunertal - Snow How Workshop Lawine
05.03 – 07.03.2020
Pitztaler Gletscher - Wild Face
14.03.2020
Stubaier Gletscher - Champagner Brunch Schneekristall
14.03 – 15.03.2020
Kaunertal - Freeride Days
21.03 – 29.03.2020
Pitztaler Gletscher - Genusswoche
21.03 – 22.03.2020
Kaunertal - Freeride Testival
28.03 – 04.04.2020
Hintertuxer Gletscher - Kölsche Woche
03.04.2020
Hintertuxer Gletscher - Open Air
17.04 – 18.04.2020
Pitztaler Gletscher - Wein & Genuss
23.04 – 26.04.2020
Sölden - Wein am Berg
01.05.2020
Pitztaler Gletscher - Vertical 3.440