neuer_name

Welches Gelände hätten’s denn gerne?

Eine enorme Breitbandigkeit zeichnet die Ski der ­Allmountain-Kategorie aus. Der anspruchsvolle und technisch gute Skifahrer will mit einem solchen ­Modell sowohl auf der Piste als auch abseits im ­Gelände ein hochwertiges Gerät unter den Füßen haben Weiterlesen

neuer_name

Die Faser-Fibel

Vorbei die Zeiten, da man sich zum Skifahren einfach einen dicken Rolli angezogen hat. Heute ist Skibekleidung hochfunktional und technisch – und genau so hören sich die Produktbeschreibungen an. Für Otto-Normal-Skifahrer ist es oft schwierig, das alles zu bewerten und einzuordnen. Darum schlagen wir hier die Faser-Fibel auf und erklären die Grundlagen Weiterlesen

neuer_name

Der Spagat

Ein Tourenski muss für den Aufstieg möglichst leicht sein, bei der Abfahrt aber beste Performance bieten. Keine einfache Aufgabe für die Konstrukteure – zumal immer neue Varianten des Tourengehens entstehen Weiterlesen

neuer_name

Breite Bretter, große Freiheit

Tief verschneite weiße Hänge, in dessen jungfräulichen Schnee ein paar verwegene Burschen ihre atemberaubend schönen Spuren zaubern. So sieht häufig die Werbung fürs Skifahren aus. Dass Freeriden immer mehr Skifans in den Bann zieht, liegt aber auch an den immer ausgefeilteren Konstruktionen der Bretter Weiterlesen

neuer_name

Der Sommer kann kommen

Damit das Material zum Start der neuen Saison gut in Schuss ist, sollte es über die heißen Monate richtig eingelagert werden. Wir verraten Ihnen die wichtigsten Schritte Weiterlesen

neuer_name

Eine Frage des Vertrauens

Mit gut präparierten Ski macht das Fahren einfach mehr Spaß, es geht spürbar leichter und ist sicherer. Ähnlich wie ein Reifen- und Ölwechsel oder der Kundendienst beim Auto ist der Skiservice ein Muss. Doch wer richtet das Material wirklich gut her? Weiterlesen

neuer_name

Die perfekte Oberfläche

Was passiert eigentlich mit Ihren Ski beim Service in der Skiwerkstatt? Hier erfahren Sie es. Nachdem die ersten Arbeitsschritte im vorangegangenen Teil unserer Skiservice-Serie erläutert wurden, geht es heute direkt weiter mit dem, was passiert, wenn Ihre Ski größere Belagsschäden aufweisen Weiterlesen

neuer_name

Das Geheimnis des Gleitens

„Ich hatte heute das perfekte Material“, sagen viele Renn-läufer, wenn sie nach einer erfolgreichen Fahrt im Zielraum interviewt werden. Dabei ist nicht unbedingt nur der Ski selbst gemeint, denn der ist bei vielen Rennen derselbe. Die Rennläufer verstehen darunter vielmehr auch die Präparation der Ski, in der Formel 1 würde man vom Set-up sprechen. Und ein ganz wichtiger Faktor dabei ist die Belagsstruktur Weiterlesen

neuer_name

Das Ass im Ärmel

Jeder normale Skifahrer weiß einen gut präparierten Ski zu schätzen. Doch für den Rennläufer – vom ambitionierten Jugend- und Hobby-Racer bis zum Profisportler – entscheidet der Skiservice über Sieg, Platzierung oder Ausscheiden. Er ist die entscheidende Trumpfkarte, die jeder gerne spielen möchte. Doch was macht guten Rennservice aus?
Diese Frage klären wir im Interview Weiterlesen

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat