Die Rossignol Sensor Fit Technologie?

In Wintersport-Produkten stecken viele technische Details, die die Firmen natürlich gerne mit möglichst beeindruckenden Begriffen bewerben. Doch am Ende wälzt man Kataloge oder – besser – das SkiMAGAZIN und fragt sich bei der Vielzahl der Bezeichnungen und Abkürzungen: Was will mir der Hersteller damit sagen? Wir machen uns an die Aufklärung …

Text Eliane Drömer Bild Hersteller

Was ist eigentlich … die Rossignol Sensor Fit Technologie? – Ein einfühlsamer Schuh

Der richtige Skischuh muss individuell passen, den Fuß schützen und warm halten, aber auch der Aspekt der effizienten Kraftübertragung ist sehr wichtig. Entsprechend intensive Forschung widmen die Hersteller dem Innenleben eines Schuhs. Nahezu alle Boots von Rossignol sind in der vierten Saison mit der Sensor Fit Technologie ausgestattet. Sie nutzt die jeweilige Form eines männlichen bzw. weiblichen Fußes gezielt für die Kraftübertragung. Demnach sind die wichtigsten Zonen der erste und fünfte Mittelfußknochen sowie die Ferse. Sie stehen bei der Version Sensor3 über drei relativ harte Polycarbonateinsätze in direktem Kontakt zur Schale des Schuhs. So überträgt sich die Bewegung und die Kraft des Skifahrers mit möglichst geringem Verlust auf die Schuhe, die Bindung und schließlich den Ski. Der Impuls funktioniert auch in die andere Richtung, man spürt den Ski direkter. Die Sensor-Einsätze sind von dem taillierten Bootboard umfasst. Dieses herausnehmbare Fußbett aus weichem Schaumstoff dient der Dämpfung von Vibrationen. Im Bereich der Zehen erlaubt eine relativ breite Box eine gute Blutzirkulation und erhöht so die Chance auf warme Füße. Mittlerweile findet man bei fast allen Skischuhherstellern auch Angaben zur Leistenweite, der breitesten Stelle des Vorfußes. Je breiter der Leisten, um so komfortabler ist der Schuh. Rennschuhe haben schmale Leisten für präzises Fahren. Das Sensor-System bietet Rossignol in vier Variationen für die Leistenbreiten 97, 100, 102 und 104 Millimeter an. Kurz gesagt ist der Sensor-Einsatz um so toleranter, je breiter die Leiste ist.

neuer_name
Die Sensor Fit Technologie unterstützt den Kontakt zum Schuh an den drei wichtigsten Zonen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat