Banner Resilyon

Die goldene Mitte

14 Second Layer für Skifahrer im Test: Eine Kette ist immer so stark wie ihr schwächstes Glied, das gilt auch für die Schichten der Ski­bekleidung. Die erste, zweite, dritte und vielleicht sogar vierte Lage sorgen als Team für ein möglichst optimales ­Körperklima. Im folgenden Test widmen wir uns dem Layer aus der Mitte, dem klassischen Skirolli.

neuer_name

Wer schwitzt – das passiert unweigerlich, wenn man intensiv Ski fährt und Feuchtigkeit auf der Haut zurückbleibt –, der friert. Abhilfe versprechen die immer ausgefeilteren textilen Technologien, die für wohlige Wärme und angenehme Trockenheit auf der Haut sorgen. Frieren ist ja eine sehr subjektive Angelegenheit, und es gibt eine sehr unterschiedliche Kälteempfindlichkeit zwischen Frauen und Männern. Letztere sind deutlich unempfindlicher. Der Hauptgrund hierfür liegt am durchschnittlich größeren Muskelanteil bei Männern (rund 40 Prozent) gegenüber Frauen (rund 25 Prozent), der produziert die Extraportion Wärme. Muskeln in Bewegung sind besonders gut mit Blut versorgt und fungieren in Aktion wie eine Art körpereigene Heizung. Und je mehr Muskeln man hat, desto besser funktioniert diese Heizung. Die dickere Unterhautfettschicht bei Frauen isoliert zwar gut gegen die Kälte, kann aber eben keine Wärme produzieren.

Die Körperzonen, die bei Männern und Frauen jeweils ­sensibel auf Wärme und Kälte reagieren, sind dann aber wieder ­identisch. Arme, Schultern und unterer Rücken kühlen schnell aus und sind sehr kälteempfindlich. Dass über den Kopf der größte Wärmeverlust passiert, da sind sich die Experten nicht wirklich einig, das soll aber beim Thema Oberbekleidung auch nicht unser Thema sein.

Den kompletten Artikel erhalten Sie in Heft 06/16 von skimagazin. Hier können Sie das Heft nachbestellen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: SkiMAGAZIN Nr. 06 / 2016

Events

03.12.2021
Saisonstart Bad Kleinkirchheim
03.12.2021
Saisonstart Garmisch Classic
03.12.2021
Saisonstart Gerlitzen Alpe
03.12.2021
Saisonstart Hochkönig
03.12.2021
Saisonstart Nassfeld
03.12.2021
Saisonstart Salzburger Sportwelt
03.12.2021
Saisonstart Oberstdorf-Kleinwalsertal
03.12.2021
Saisonstart Ski Arlberg
03.12.2021
Saisonstart Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau
03.12.2021
Saisonstart Warth-Schröcken
04.12.2021
Saisonstart Adelnden-Lenk
04.12.2021
Saisonstart Alta Badia
04.12.2021
Saisonstart Steinplatte Winklmoosalm
04.12.2021
Saisonstart Val di Fassa
04.12.2021
Saisonstart Zillertal Arena
04.12.2021
Saisonstart Balderschwang
04.12.2021
Saisonstart Brixen-Plose
04.12.2021
Saisonstart Damals-Mellau
04.12.2021
Saisonstart Seiser Alm
04.12.2021
Saisonstart Hochfügen
04.12.2021
Saisonstart Hochoetz-Kühtei
04.12.2021
Saisonstart Hochzillertal-Kaltenbach
04.12.2021
Saisonstart Katschberg
04.12.2021
Saisonstart Kreischberg
04.12.2021
Saisonstart Mayrhofen Penken
04.12.2021
Saisonstart Seefeld
07.12.2021
Saisonstart Schmittenhöhe Zell am See
08.12.2021
Saisonstart Großglockner Resort Kals-Matrei
08.12.2021
Saisonstart Nauders
08.12.2021
Saisonstart Skiwelt Wilder Kaiser
08.12.2021
Saisonstart Skizentrum Sillian Hochpustertal
08.12.2021
Saisonstart St. Jakob
09.12.2021
Saisonstart Serfaus-Fiss-Ladis
10.12.2021
Saisonstart Brauneck
10.12.2021
Saisonstart Galtür
10.12.2021
Saisonstart Großglockner Heiligenblut
10.12.2021
Saisonstart Spitzingsee
10.12.2021
Saisonstart Wildkogel-Arena
11.12.2021
Saisonstart Männlichen
11.12.2021
Saisonstart Mürren-Schilthorn
17.12.2021
Saisonstart Kappl
17.12.2021
Saisonstart Oberstdorf-Kleinwalsertal
17.12.2021
Saisonstart Obertilliach
18.12.2021
Saisonstart Grindelwald-First
18.12.2021
Saisonstart Hasliberg