Wohlig, warm, Volt!

Beheizte Textilien für Hände und Füße im Pistencheck: Sind elektrisch beheizte Handschuhe, Socken und Einlegesohlen was für Warmduscher auf der Piste, oder bringt gerade die moderne, kompakte Akku-Technologie hier ein echtes Komfort- und Sicherheitsplus? Und welche Risiken und Nebenwirkungen stünden auf dem Beipackzettel? Wir haben und mit insgesamt 14 dieser Produkte intensiv beschäftigt!

neuer_name

Text: Timo Dillenberger

Gegen fast jede Art von Kälte auf der Piste kann man sich wappnen: einfach dicker einpacken. Für Kopf, Füße und Hände gilt das nicht in letzter Konsequenz, man muss schließlich etwas sehen, greifen, Boden und Griff erspüren und mit sattem Kontakt zum Skistiefel steuern und bremsen können. Sich wie das sprichwörtliche Michelin-Männchen zu verpacken geht also gerade da nicht, wo der Körper am temperatur-fühligsten ist. Für den Kopf konnten wir kein serienreifes Produkt finden, das künstlich Wärme erzeugt und nicht „nur“ isoliert. Für Hände und Füße hingegen gibt es eine nicht übertrieben große, aber völlig ausreichende Auswahl an Produkten, die mehr als warm halten: die warm machen – der Niedervolttechnik sei Dank!

Die Älteren hier beim SkiMAGAZIN mögen sich noch an die ersten Generationen von Einlegesohlen, vor allem mit Heizdraht, erinnern. Die Fußbetten waren grauenhaft, die Akkus riesig und schwer, die Heizleistung zwischen Eiszapfen und Brandwunde kaum kalkulier- oder gar einstellbar! Dazu seltene, aber regelmäßige Meldungen, dass Akkus wegen Kälte und Feuchtigkeit schnell leer, defekt oder gar aufgeplatzt waren. Wahrscheinlich hat das den Durchbruch dieser Sparte damals verhindert. Wie sieht es da heute aus?

Den kompletten Test inklusive aller Daten, Statistiken und Bewertungen erhalten Sie in Heft 01/17 von skimagazin. Hier können Sie das Heft nachbestellen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: SkiMAGAZIN Nr. 01 / 2017

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat

Events

29.11 – 02.12.2018
St. Anton - Ski Opening