Skitest 2015/16: Allrounder Unlimited - Spaßgeräte für Ambitionierte

„Allround? Für so einen Ski bin ich doch viel zu gut“, wird der ein oder andere im ersten Augenblick denken. Aber Sie sollten nicht zu früh urteilen – denn es gibt ja noch den nicht unwichtigen Zusatz „Unlimited“. Heißt: Alle Ski dieser Kategorie sind vielseitig, kraftsparend ohne Ende und daher für fast jeden sportlichen Skifahrer zu empfehlen

neuer_name

Der Charakter

Dies ist eine ganz spannende ­Kategorie, und das aus mehreren Gründen: Zum einen wurden den hier getesteten Ski bei der internen statistischen Bewertung im Schnitt die meisten Punkte zugesprochen. Das heißt natürlich nicht, dass diese Modelle wirklich „besser“ sind als zum Beispiel die der Klasse „Race Riesenslalom“. Es gibt aber doch einen deutlichen Hinweis darauf, dass hier absolute Hightech-Geräte am Start stehen, bei denen die Firmen eher das „Unlimited“ im Sinn hatten als das gemütlich klingende „Allround“. Zum anderen ist dies die Kategorie, bei der es von der konzeptionellen Herangehensweise und vom Charakter her die größten Unterschiede zwischen den Modellen gibt: Manche Marken geben sich auch hier supersportlich, andere setzen den Fokus klar auf einfaches Handling. Aber alle Bretter haben gemeinsam, dass sie ausgesprochen vielseitig sind – zumindest, was den Pistenbereich angeht. (Wer regelmäßig ins Gelände fährt, der sollte sich in der „Allmountain Performance“-Kategorie umsehen). Sie kommen auf hartem Untergrund ebenso gut zurecht wie auf weichem, verspurtem Terrain. Auch Drift- und Carve-Verhalten sind sehr ausgeglichen, beides gelingt zudem mit relativ wenig Krafteinsatz. Mittlere Radien sind die absolute Stärke dieser Allrounder, jedoch muss man auch im Kurz- oder Langschwung nur in seltenen Fällen Abstriche hinnehmen. Im Einzelfall kommt es hierbei wieder darauf an, mit welchem Schwerpunkt der Hersteller sein ­Modell versehen hat.

Den kompletten Test inklusive aller Daten, Statistiken und Bewertungen erhalten Sie in Heft 1/2016 von Skimagazin. Hier können Sie das Heft nachbestellen.

neuer_name

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: SkiMAGAZIN Nr. 01 / 2016

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat