9 Minuten

Sport Performance Long Turn

Die Sport Performance Long Turn sind die Ski, dir bei mittleren und langen Schwüngen und hohem Tempo Sicherheit geben. Sie unterstützen dich dabei, den ganzen Tag im Geschwindigkeitsrausch zu erleben. Also ein gemäßigtes, mit weniger Kraftaufwand zu steuerndes Riesenslalom-Modell.
Header_Ski-Test-Sport_Performance_Long-Turn
©

SKIMAGAZIN

ATOMIC REDSTER G8 REVOSHOCK C

LIEFERBARE LÄNGEN (RADIUS IN METERN): 175 (16,2), 161, 168, 175, 182 | TAILLIERUNG: 114_70_103 | ROCKER: KV | BINDUNG: X12 | PREIS: 950,00 €

Facts – das sagt der Hersteller

Der „Redster G8“ liebt weite Schwünge bei viel Speed. Dabei schluckt die „Revoshock C“-Technologie sämtliche Schläge bei wechselnden Schneebedingungen. Der „Power Woodcore“-Kern und seine „Ti Powered“-Titanal-Konstruktion machen ihn stabil, seine „Dura Cap“-Seitenwangen bieten tollen Kantengriff bei hohem Tempo. Perfekte Pisten-Performance, den ganzen Tag lang!

charaktersiegel_Atomic_Sport-Performance-Long-Turn
© SKIMAGAZIN
Produktfreisteller ATOMIC REDSTER G8 REVOSHOCK C
© Atomic

 SKIMAGAZIN-Bewertung

Der „G8“ unterscheidet sich vom Riesenslalom-Bruder „G9“ vor allem in zwei Merkmalen: Zum einen verfügt er über die Karbon-Variante des Dämpfungssystems „Revoshock“, zum anderen über einen etwas breiteren Sidecut. Dadurch kommt der „G8“ ausgewogener und agiler daher. „Ein leichtgängiger, breitbandig-intuitiver und in den Radien variabler Alltagsski für sportlich-kraftvolle Fahrer“, bestätigt ein Experte. „Er fordert deutlich weniger Krafteinsatz als das RS-Modell, ist aber sportlich genug, um bei Vollgas zu glänzen.“ Ein Top-Modell für gute Fahrer, die in den RS-Bereich reinschnuppern möchten.

BLIZZARD THUNDERBIRD R18 LTD

LIEFERBARE LÄNGEN (RADIUS IN METERN): 180 (18,5), 170, 175, 180, 185 | TAILLIERUNG: 116_70_98 | ROCKER: KV | BINDUNG: XCELL 12 Demo | PREIS: 1.200,00 €

Facts – das sagt der Hersteller

Ein hervorragender Carver mit besten Pisteneigenschaften für lange, ausschweifende Schwünge. Der „Thunderbird R18 LTD“ ist mit einem aus verschiedenen Holzarten bestehenden „Trueblend“-Kern ausgestattet, der ihn unter der Bindung härter und stabiler sowie dynamischer und weicher an beiden Enden macht. So sind auch schwierigste Verhältnisse leicht zu bewältigen. Ein Premium-Modell für Fahrer, die Riesenslalom-Feeling erleben möchten, jedoch mit ausgewogenerem Fahrgefühl als bei einem RS-Gerät.

charaktersiegel_Blizzard_Sport-Performance-Long-Turn
© SKIMAGAZIN
Produktfreisteller BLIZZARD THUNDERBIRD R18 LTD
© Blizzard

 SKIMAGAZIN-Bewertung

„Ein toller SPLT-Ski, der die Vorzüge der Kategorie eindrucksvoll zeigt“, lobt ein Experte. „Einer der sportlich-straffsten Carver, aber zugleich harmonisch und nicht so aggressiv wie ein Riesenslalom-Ski. Damit ein idealer All-Day-Ski für dynamische RS-Fans, die die Fahrweise über den Tag auch variieren möchten.“ Fordert Kraft und Technik ein, gibt aber extrem viel zurück und glänzt mit starker Laufruhe. Agil, mit leichter Schwungeinleitung. Ein Begleiter mit Wow-Effekt.

ELAN Primetime 55

LIEFERBARE LÄNGEN (RADIUS IN METERN): 179 (16,5), 144, 151, 158, 165, 172, 179 | TAILLIERUNG: 121_69_102 | ROCKER: SF | BINDUNG: EMX 12.0 Fusion X | PREIS: 1.000,00 €

Facts – das sagt der Hersteller

Der „Primetime 55“ ist der präziseste und sportlichste Ski der neuen „Primetime“-Serie. Wenn es um schnelle Kantwechsel geht, setzt er den Maßstab und bietet erstklassige Carving-Eigenschaften, gepaart mit einem geschmeidigen, energiegeladenen Fahrgefühl. Ausgestattet mit der neuen „Power Match“-Technologie, „Dual Density“-Holzkern und zweifacher Titaniumverstärkung. Das einzigartige „Amphibio“-Profil sorgt für eine perfekte Schwungeinleitung und maximalen Kantengriff.

charaktersiegel_Elan_Sport-Performance-Long-Turn
© SKIMAGAZIN
Produktfreisteller ELAN Primetime 55
© Elan

SKIMAGAZIN-Bewertung

Auch der „Primetime 55“ zeigt, was diese Kategorie aus- und damit so attraktiv macht: Easy-Going trifft auf Sportlichkeit. „Richtig cool zu fahren, auch wenn er das Carven auf der Kante deutlich lieber mag als Driften, was allerdings etwas an der Präparation im Test liegen könnte“, urteilt ein Experte. „Die breite, weiche Schaufel gibt viel Rückmeldung und macht ihn agil.“ Keiner der Top-Sportler der Kategorie, lässt sich dadurch auch gut mit weniger Kraftaufwand leicht steuern.

FISCHER RC4 THE CURV DTX

LIEFERBARE LÄNGEN (RADIUS IN METERN): 171 (16,5), 157, 164, 178 | TAILLIERUNG: 117_70_100 | ROCKER: TR | BINDUNG: RSX Z12 | PREIS: 1.100,00 €

Facts – das sagt der Hersteller

Ein hochwertiger Pistenski mit Rennsportgenen, der den ganzen Tag über Spaß macht. Dank „Radical Triple Radius“, einem speziellen Shape mit dreifachem Radius, fährt sich der „RC4 The Curv DTX“ sensationell dynamisch in jeder Kurve, egal ob bei kurzen oder langen Radien. Fischer „RC4 The Curv DTX“ – stabile Rennlauf-Performance für die Piste trifft auf ein spielerisches Fahrgefühl!

charaktersiegel_Fischer_Sport-Performance-Long-Turn
© SKIMAGAZIN
Produktfreisteller FISCHER RC4 THE CURV DTX
© Fischer

 SKIMAGAZIN-Bewertung

Der kürzeste Ski der Kategorie – und das merkt man auch. „Der Fischer ist superagil, fast schon verspielt“, bestätigt ein Tester. „Deutlich weniger bissig als sein RS-Bruder und dadurch breitbandiger und nicht so fordernd.“ Der „RC4 The Curv DTX“ ist mit seiner harmonischen Abstimmung ein perfektes Beispiel dafür, wie sich bei Sport-Performance-Ski mit der Länge der Charakter verändert – so hat Fischer ihn vor zwei Jahren in 1,64 m als Short Turn gemeldet. Ein knackig-spritziges SPLT-Spaßgerät für sportliche Fahrer, die vielseitig carven möchten.

HEAD SUPERSHAPE E-SPEED PROTECTOR

LIEFERBARE LÄNGEN (RADIUS IN METERN): 177 (15,3), 156, 163, 170, 177, 184 | TAILLIERUNG: 122_68_104 | ROCKER: TR | BINDUNG: Protector PR 13 | PREIS: 1.100,00 €

Facts – das sagt der Hersteller

Ein High-Performance-Ski, der sich perfekt für den erfahrenen, technisch versierten Pistenfahrer eignet, der in jeder Situation Agilität, bedingungsloses Vertrauen und einfaches Handling erwartet. Ausgestattet mit der „EMC“-Technologie, die Vibrationen reduziert und die Stabilität erhöht, um ein harmonischeres Fahrerlebnis zu schaffen. Optional ist der „e-Speed“ mit der neuen „Protector“-Bindung erhältlich, die das Risiko von Knieverletzungen signifikant reduziert.

charaktersiegel_Head_Sport-Performance-Long-Turn
© SKIMAGAZIN
Produktfreisteller HEAD SUPERSHAPE E-SPEED PROTECTOR
© Head

 SKIMAGAZIN-Bewertung

Der Klassiker „Supershape e-Speed“ vereint das Beste aus der Welt der Genuss-Carver mit einer guten Prise Race-Genen. „Der Head ist gewohnt laufruhig und stabil, bietet aber auch große Flexibilität bei der Wahl der Radien und des Tempos. Dadurch in allen Lagen der Hammer“, lobt ein langjähriger Tester. Ein herrlich breitbandiges, fehlerverzeihendes Modell, gleichermaßen für sportlich-gute wie fortgeschrittene Fahrer, die eher längere Schwünge lieben und sich noch verbessern möchten. Nur hauchdünn am VIP vorbei.

K2 DISRUPTION MTi

LIEFERBARE LÄNGEN (RADIUS IN METERN): 175 (18,1), 165, 170, 180 | TAILLIERUNG: 118_74_104 | ROCKER: TR | BINDUNG: MXC 12 TCX Quiklik | PREIS: 950,00 €

Facts – das sagt der Hersteller

Der „MTi“ ist ein vielseitiger Vollgas-Ski. Ausgestattet mit 18,3-m-Radius, überzeugt er vor allem bei mittleren und längeren Schwüngen. Die „Titanal I-Beam“-Konstruktion verleiht ihm Präzision und Stabilität. Er bietet perfekten Kantenhalt und eine verbesserte Kraftübertragung dank „Powerwall“- und „Dark Matter“-Dämpfungstechnologie. Mit dem „Disruption MTi“ wirst du den Geschwindigkeits-Jackpot knacken.

charaktersiegel_K2_Sport-Performance-Long-Turn
© SKIMAGAZIN
Produktfreisteller K2 DISRUPTION MTi
© K2

 SKIMAGAZIN-Bewertung

Der „MTi“ ist mittlerweile eine Bank in dieser Kategorie. Dem großen Radius entsprechend, sind lange Schwünge sein Metier. Wer von K2 spielerische Ski erwartet, Achtung! Dieses Sportgerät will aktiv auf der Kante gefahren werden. Es gibt deutlich agilere SPLT-Modelle, hier ist „Long Turn“ Programm. Mit seiner üppigeren Mitte liegen ihm auch weichere Bedingungen gut. „Ein grundsolider SPLTler ohne Fehl und Tadel“, urteilt ein Tester. „Das Tolle ist, dass er sich morgens auf harter Piste genauso gut steuern lässt wie nachmittags auf verspurtem, sulzigem Schnee.“

NORDICA SPITFIRE DC 68 PRO

LIEFERBARE LÄNGEN (RADIUS IN METERN): 175 (16,0), 160, 165, 170, 175, 180 | TAILLIERUNG: 119_68_99 | ROCKER: KV | BINDUNG: XCELL 12 Demo | PREIS: 950,00 €

Facts - das sagt der Hersteller

Eine akkurate Kurve schaut ästhetisch aus – mit dem „Spitfire DC 68 Pro“ gelingt sie dir. Konstruiert für Pistenliebhaber, die sich einen performancestarken Carving-Ski wünschen. Der Multi Radius bietet enorme Vielseitigkeit. Die „Energy Ti Double Core“-Bauweise schichtet eine Titanal- und eine Elastomerschicht zwischen zwei Holzkerne. Dies sorgt für starke Kontrolle sowie ein harmonisches Fahrverhalten. Dank seiner schmaleren Taille bietet der „Spitfire DC 68 Pro“ blitzschnelle, dynamische Kantwechsel.

charaktersiegel_Nordica_Sport-Performance-Long-Turn
© SKIMAGAZIN
Produktfreisteller NORDICA SPITFIRE DC 68 PRO
© Nordica

 SKIMAGAZIN-Bewertung

„Der ‚Dobermann Spitfire‘ ist seinen Werten treu geblieben, jedoch harmonischer geworden“, analysiert ein Tester. „Ein hochsportlicher Carver, der Driften nicht so mag, aber flexibel in den Radien ist und mit herrlicher Laufruhe, Drehfreudigkeit und ganz viel Fahrspaß glänzt!“ Der Einzug über die Schaufel hat uns genauso begeistert wie sein Schwungverhalten. Ein herrliches All-Day-Gerät für sportlich Ambitionierte mit guter Technik. Nur knapp am VIP-Siegel vorbei.

ROSSIGNOL FORZA 70° V-TI MASTER

LIEFERBARE LÄNGEN (RADIUS IN METERN): 181 (15,0), 163, 173, 181 | TAILLIERUNG: 136_78_112 | ROCKER: TR | BINDUNG: SPX 14 Rockerace | PREIS: 1.110,00 €

Facts – das sagt der Hersteller

Full-Speed-Carving für erfahrene Skifahrer – der „Forza 70° V-TI Master“ setzt Maßstäbe. Übergroße Abmessungen mit der breitesten Schaufel und dem üppigsten Tail bei einer 78-mm-Taille unterstützen aggressive Kantwinkel und maximale Kontrolle bei Highspeed-Turns. Mit der wettkampferprobten Konstruktion lässt dich diese innovative Form mit maximalem Spaßfaktor zwischen den Turns performen. Eine „R22“-Bindungsplatte verbessert den Kantengrip, die Stabilität und die Gesamtkraft durch den Ski.

charaktersiegel_Rossignol_Sport-Performance-Long-Turn
© SKIMAGAZIN
Produktfreisteller ROSSIGNOL FORZA 70° V-TI MASTER
© Rossignol

 SKIMAGAZIN-Bewertung

Forza, Forza, Vorhang auf für einen extrem breitbandigen Easy-Going-Ski. „Ein Spaßgerät für Alpinfans, die keine riesigen sportlichen Ambitionen hegen, aber gern auch mal schnell fahren“, analysiert ein Tester. „Trotz einer 1,81er-Länge gelingen mit etwas Druck und Technik alle Schwungformen unglaublich leicht über den Einzug der breiten Schaufel, die Platte verleiht ihm aber auch die nötige Stabilität für Highspeed-Turns.“

SALOMON S/RACE GS PRO

LIEFERBARE LÄNGEN (RADIUS IN METERN): 175 (15,0), 175, 182 | TAILLIERUNG: 115_68_98 | ROCKER: KV | BINDUNG: X12 TL | PREIS: 1.150,00 €

Facts – das sagt der Hersteller

Der „S/Race GS Pro“ macht sehr erfahrene Skiläufer glücklich und lässt dich auch an stark vereisten, schwierigen Hängen nicht im Stich. Er ist mit der „Blade“-Technologie ausgestattet und unglaublich stabil beim Gleiten, aber zugleich sehr lebhaft für schnelle Reaktionen und durchgängig hohes Tempo vom ersten bis zum letzten Schwung.

charaktersiegel_Salomon_SPLT
© SKIMAGAZIN
Produktfreisteller SALOMON S/RACE GS PRO
© Salomon

 SKIMAGAZIN-Bewertung

Brachial, aggressiv, stabil! Aber leider in dieser Kategorie nicht richtig aufgehoben, denn „SPLT“-Modelle sind moderater abgestimmt als die RS-Versionen. Salomon hat jedoch hier die noch sportlichere „Pro“-Version ins Rennen geschickt. „Was für eine brutale Fliehkraft-Maschine!“, jubelt ein Experte. „Giert nach Speed, will auf die Kante und fordert einen kraftvollen Fahrer, der ihn dynamisch durchdrückt. Mit seiner Rennplatte fast ein rassiges RS-Modell.“ Der in nur zwei Längen erhältliche „S/Race GS Pro“ lässt sich in verschiedenen Radien hochsportlich-agil fahren, ist aber wirklich nur für konditionsstarke und kraftvolle Top-Piloten geeignet.

STÖCKLI LASER SX

LIEFERBARE LÄNGEN (RADIUS IN METERN): 173 (16,0), 157, 165, 173, 181 | TAILLIERUNG: 119_70_99 | ROCKER: KV | BINDUNG: SRT12 | PREIS: 1.500,00 €

Facts – das sagt der Hersteller

Nur du entscheidest, wie du die Pisten eroberst. Der „Laser SX“ liebt mittlere bis lange Highspeed-Turns genauso wie Cruisen. Möglich macht dies die „Turtle-Shell-Technologie“. Ein wellenförmiger Einschnitt im Alu macht den Ski komfortabel und wendig bei geringem Tempo. Je höher der Speed und je größer der Aufkantwinkel, desto mehr verzahnt sich das Metall, das für Stabilität und Ruhe sorgt. Schnelle Fahrten am Morgen und angenehmes Ausfahren am Nachmittag? Kein Problem mit diesem vielseitigen Begleiter.

charaktersiegel_Stöckli_SPLT
© SKIMAGAZIN
Produktfreisteller STÖCKLI LASER SX
© Stöckli

 SKIMAGAZIN-Bewertung

„Ein echter Stöckli, der in puncto Sportlichkeit zu den Top-Modellen der Kategorie gehört“, urteilt ein Experte. „Er will dynamisch-aktiv gesteuert werden, dann entfalten sich bei scharfem Zug auf der Kante seine Race-Gene. Fortgeschrittene Fahrer kann er allerdings auch überfordern.“ Ein tolles SPLT-Modell für technisch versierte Piloten, die mit viel Kraft und Tempo am Berg unterwegs sind und sich starke Rückmeldung von ihrem Ski wünschen.

VÖLKL RACETIGER RC

LIEFERBARE LÄNGEN (RADIUS IN METERN): 179 (16,8), 158, 165, 172, 179 | TAILLIERUNG: 122_69_100 | ROCKER: TR | BINDUNG: vMotion 3 12 | PREIS: 880,00 €

Facts – das sagt der Hersteller

Der Klassiker mit neuer Geometrie und hohem Fahrkomfort für schnelle RS-Schwünge auf der Kante. Seit über 100 Jahren sorgt Völkl mit Innovationsfreude für unvergessliche Momente voller Spaß und Adrenalin. Die „Racetiger“-Linie gehört seit über 50 Jahren zur Kollektion. Die „RC“-Version hat nun wie sein großer Bruder „Racetiger GS“ (siehe SKIMAGAZIN #1 2024) die neue Schaufel mit „Tailored Carbon Tips“ bekommen.

charaktersiegel_Völkl_Sport-Performance-Long-Turn
© SKIMAGAZIN
Produktfreisteller VÖLKL RACETIGER RC
© Völkl

 SKIMAGAZIN-Bewertung

Sehr leichtgängiger All-Day-Ski, der sich auch toll kraftschonend driften lässt. „Fehlerverzeihend, gutmütig, flexibel in den Radien, dennoch mit toller Dynamik auch im unteren Tempobereich – der Inbegriff eines SPLT-Skis“, lobt ein Tester. „Sehr harmonisch abgestimmt und für eine breite Zielgruppe attraktiv. Für sportliche RS-Fans, die auch mal mit weniger Kraft cruisen möchten, eine Top-Wahl!“ Knapp am VIP vorbeigeschrammt. Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis, denn für solch einen High-Performance-Ski ist ein Preis von unter 900 Euro die Ausnahme.

Das könnte Dir auch gefallen

Allmountain Performance - SKIMAGAZIN-Supertestergebnisse 23/24
Die Allmoutain-Performance Ski vereinen eine breitere Mitte mit sportlicher Konstruktion und sind ein „Ski für alle Fälle“. Der Einsatzbereich liegt auf der Piste, sind aber auch für das Gelände geeignet! Sie sind die perfekten Begleiter für jeden Urlaub, da du nie weißt, welche Überraschungen die Berge bereithalten.
11 Minuten
Slalom - SKIMAGAZIN-Supertestergebnisse 23/24
Der Slalomski ist das Sportlichste, was es für normale Kunden ohne Rennambitionen gibt. Die Fahrer müssen über eine exzellente Technik verfügen und konzentriert auf der Kante unterwegs sein. Kraftsparendes Skifahren geht dabei anders. Vorsicht: Für Einsteiger und Genussfahrer definitiv nicht geeignet!
9 Minuten
Allpiste - SKIMAGAZIN-Supertestergebnisse 23/24
Die Allpiste-Produkte sind sportliche Pistenski, und performen bei allen Schneebedingungen stark. Sie sind ideal für Sonnenskilauf am Saisonende sowie Alpinfans, die einen Ski für den ganzen Winter suchen. Durch die Sportlichkeit, gepaart mit Vielseitigkeit, kommen Sportler oder Genießer auf ihre Kosten.
1 Minute