2 Minuten

Familienfreundliche Schnee-Erlebnisse in der Wintersport-Arena Sauerland - Nah, nachhaltig, günstig

Die ganze Familie ins Auto, ganz spontan. Auf geht’s in den Skiurlaub! Der liegt für Winterfans aus Mitteldeutschland fast vor der Haustür. Quengelnde „Sind wir bald da?“-Fragen bei der Anreise können Mama und Papa getrost mit „Ja“ beantworten. Ob Skiausflug oder Skiurlaub, die Preise sind familienfreundlich.
Skifahrerin auf der Piste im Sauerland.
©

Wintersport-Arena Sauerland/www.stephanpetersdesign.de

Skifahren kann ein wunderbares gemeinschaftliches Familienerlebnis sein. Besser als jede andere Sportart verbindet es die Generationen, wenn der eigensinnige Teenager und das Kleinkind gleichzeitig glänzende Augen bekommen, ob angesichts des Funparks oder des bunten Kinderlands.

Die Skigebiete sind übersichtlich und machen die Orientierung leicht. Kinder können auch mal allein los. Ein hoher Anteil an leichten Pisten, kindersichere Lifte und Transportbänder machen dies möglich. Und die nächste schwarze Piste liegt meist nur ein paar Abfahrten weiter.

Die Ticketpreise für einen Erwachsenen liegen bei 35 bis 48 Euro pro Tag. Familienrabatte tragen dazu bei, das Urlaubsbudget zu schonen. Ein Skitag für eine vierköpfige Familie inklusive Leihmaterial und Skikurs gibt es schon ab 270 Euro.

Rechtzeitig gebucht, gibt es eine Woche Skiurlaub bereits ab 1.350 Euro für eine vierköpfige Familie in einer Ferienwohnung inklusive fünf Tage Wintersport-Arena-Ticket. Dies ist in sieben Skigebieten gültig. Ticketbesitzer nutzen damit im Raum Winterberg den Shuttlebus gratis und pendeln zwischen den Skigebieten. Fast noch ein Geheimtipp ist das Skikarussell Altastenberg, das aktuell in einen neuen Sessellift und den Ausbau einer schönen Familienabfahrt investiert hat. Da sollte die Woche doch schnell mit vielerlei Schnee-Erlebnissen gefüllt sein.

Die weltbekannte Bobbahn in Winterberg, die berühmte Mühlenkopf-Schanze in Willingen, fast 120 Jahre Wintersporttradition, Eissporthalle, Biathlonstadien und Rodelbahnen machen das Wintersporterlebnis abwechslungsreich. Indoorspielplätze gibt es in allen größeren Orten.

So viel auf einmal? In der Wintersport-Arena Sauerland ist immer noch die eine oder andere Extra-Schneezeit drin.

Infos auf: www.wintersport-arena.de

Tief verschneite Winterlandschaft mit Sessellift in einem Skigebiet im Sauerland.
© Wintersport-Arena Sauerland/www.stephanpetersdesign.de

Skigebiet Willingen

Pistenkilometer: 17 km (8 km blau, 9 km rot)

Lifte: 16 (1 Kabinenbahn, 2 Sessellifte, 6 Ankerlifte, 7 Transportbänder)

Skischulen ab 4 Jahren

4 Skischulbereiche mit Kinderland und Zauberteppich

Familienticket: (2 Erw., 2 Kinder) 120 Euro

Vom Bahnhof aus fußläufig erreichbar (300 m)

Skikarussell Winterberg-Altastenberg

Pistenkilometer: 8 km (3,3 leicht, 2,5 mittel, 2,2 schwer)

Lifte: 7 (1 Sessellift, 5 Ankerlifte, 1 Transportband)

Skischulen ab 4 Jahren

Skischulbereich mit Kinderland und Zauberteppich

Familienticket: (2 Erw., 2 Kinder) 98 Euro

Vom Bahnhof aus erreichbar (Shuttlebus)

Skiliftkarussell Winterberg

Pistenkilometer: 27,5 km (14 km blau, 12 km rot und 1,5 km schwarz)

Lifte: 25 (14 Sessellifte, 6 Ankerlifte, 5 Transportbänder)

Skischulen für Kinder ab 5 Jahren

4 Skischulbereiche mit Kinderland und Zauberteppich

Familienticket: (2 Erw., 2 Kinder) 146 Euro

Mit der Bahn erreichbar (kostenfreier Shuttlebus)

Gut zu wissen

  • Das Sauerland bietet nah gelegene, preisgünstige Wintersportangebote.
  • Über 40 % der Skiurlauber sind mit Kindern unterwegs.
  • Kurze Anreisewege schonen das Klima, denn mehr als 80 % des CO2-Fußabdrucks eines Skitages entfallen auf die Anreise.
  • Willingen und Winterberg sind aus dem Ruhrgebiet und dem Rhein-Main-Gebiet gut mit der Bahn zu erreichen.

Das könnte Dir auch gefallen

Schneereiche Skitouren-Abenteuer in Albanien - Eine Skitour ins Ungewisse
Skitouren am Balkan klingt exotisch – und ist es auch. Drei Jungs aus Freiburg im Breisgau sind diesen März nach Albanien gereist, um mit Ski als vielleicht erste die großartigen Couloirs des Nemercka-Massivs zu befahren.
11 Minuten
Skitour auf den Großen Löffler - Das letzte Abenteuer
Es ist zugegeben etwas ungewöhnlich, am 1. Juni mit Ski einen Gipfel besteigen zu wollen. Aber wenn der Berg hoch genug ist, kann man Glück haben und für seine Mühen reich belohnt werden. Wir wurden bei unserer Skitour auf den Großen Löffler im Zillertal belohnt.
9 Minuten
Nachhaltig Skifahren – Pistenspaß ohne CO2-Ausstoß - Wie die Ski-Industrie Nachhaltigkeit in den Fokus rückt
Auch die Wintersportbranche hat dem Klimawandel den Kampf angesagt. Im Rahmen des 1. Ski Industry Climate Summit haben wir den Sustainability-Manager Ronny Schwarzenbrunner vom Initiator Atomic getroffen, um mit ihm über die Nachhaltigkeits-Ziele der Industrie zu sprechen.
10 Minuten
JAMAS – Skitouren auf Kreta - Zu Gast am Südzipfel Europas
Das Labyrinth, der Minotaurus, Dädalus und Ikarus, die Geburtsstätte des Zeus – es gibt viele Legenden und Mythen rund um Kreta. Dass man auf der südlichsten Insel Europas fantastische Skitouren machen kann, ist dagegen keine Legende, sondern Realität.
10 Minuten