1 Minute

Skifahren im SalzburgerLand - Unser Winter. Unsere Perspektive.

Der Winter in den Bergen weckt eine unendliche Leidenschaft. Alles, was jetzt zählt, ist weiß und glitzert in der Sonne. Unser #Happyplace.
Skifahrer bei Abfahrt im Tiefschnee bei Sonnenschein im SalzburgerLand.
©

SalzburgerLand Tourismus

Winterurlaub mit gutem Gewissen

Wie wunderbar fühlt es sich an, die besonderen Momente im Leben mit anderen zu teilen: Die Powderabfahrt mit Freunden, die Hütteneinkehr und das Abendessen am flackernden Kamin. Den gemeinsamen Besuch einer Weltcupveranstaltung, die Rodelpartie mit den Kindern und das romantische Wochenende zu zweit. Im SalzburgerLand sind die Menschen, egal welchen Alters, wahrhaft „winterverliebt“. Seit Jahrzehnten frönt man hier der Leidenschaft für Skifahren und Langlaufen. Diese Leidenschaft wird weitergetragen von einer Generation zur nächsten. Von heute auf morgen.

Ein Winterurlaub ohne Skifahren ist für viele undenkbar. Ja, wir geben es zu: Der Winter steckt in unserer DNA. Anders lässt sich diese Leidenschaft fürs Skifahren nicht erklären: Wir sind die Generation Winter – und wir haben diese Liebe in die Wiege gelegt bekommen! So oft wie möglich, gehen wir ihr nach: Auf 2.200 bestens präparierten Pisten im SalzburgerLand. Mit reinem Gewissen!

Die Bergbahnen im SalzburgerLand sind Pioniere in Sachen Klimaschutz und Energieeffizienz. Vorbildliche State-of-the-Art Beschneiungs-Techniken, selbstverständlich völlig ohne Chemie. Als Vorreiter in Sachen Umweltschutz gelten etwa die Schmittenhöhe in Zell am See-Kaprun oder die Rauriser Hochalmbahn. Letztere werden zu 100 % mit Strom aus Wasserkraft betrieben!

Denn wir im SalzburgerLand übernehmen Verantwortung. Weil uns die nächsten Generationen und der Erhalt unserer wunderschönen Natur wichtig sind.

Zwei Skifahrer auf der Piste im SalzburgerLand.
© SalzburgerLand Tourismus

Das könnte Dir auch gefallen

Schneereiche Skitouren-Abenteuer in Albanien - Eine Skitour ins Ungewisse
Skitouren am Balkan klingt exotisch – und ist es auch. Drei Jungs aus Freiburg im Breisgau sind diesen März nach Albanien gereist, um mit Ski als vielleicht erste die großartigen Couloirs des Nemercka-Massivs zu befahren.
11 Minuten
Skitour auf den Großen Löffler - Das letzte Abenteuer
Es ist zugegeben etwas ungewöhnlich, am 1. Juni mit Ski einen Gipfel besteigen zu wollen. Aber wenn der Berg hoch genug ist, kann man Glück haben und für seine Mühen reich belohnt werden. Wir wurden bei unserer Skitour auf den Großen Löffler im Zillertal belohnt.
9 Minuten
Nachhaltig Skifahren – Pistenspaß ohne CO2-Ausstoß - Wie die Ski-Industrie Nachhaltigkeit in den Fokus rückt
Auch die Wintersportbranche hat dem Klimawandel den Kampf angesagt. Im Rahmen des 1. Ski Industry Climate Summit haben wir den Sustainability-Manager Ronny Schwarzenbrunner vom Initiator Atomic getroffen, um mit ihm über die Nachhaltigkeits-Ziele der Industrie zu sprechen.
10 Minuten
JAMAS – Skitouren auf Kreta - Zu Gast am Südzipfel Europas
Das Labyrinth, der Minotaurus, Dädalus und Ikarus, die Geburtsstätte des Zeus – es gibt viele Legenden und Mythen rund um Kreta. Dass man auf der südlichsten Insel Europas fantastische Skitouren machen kann, ist dagegen keine Legende, sondern Realität.
10 Minuten