3 Minuten

Saas-Fee/Saastal: Schneesport in den höchsten Schweizer Bergen

Die Destination der Abenteuer Saas-Fee/Saastal bietet den perfekten Winterurlaub – umgeben von 18 Viertausendern und einer einzigartigen Gletscherlandschaft. Die drei Skigebiete mit ausgezeichneten Schneeverhältnissen und traumhaft präparierten Pisten machen das Saastal zum Paradies für Wintersportfans.
Skifahrerin auf Piste im Saastal.
©

Saastal Tourismus AG/Amarcster Media

Das autofreie Saas-Fee liegt auf 1.800 Metern am Fuße des höchsten Schweizer Berges, dem Dom (4.545 m). Unter den 500 Hotels und Ferienwohnungen im ganzen Tal finden alle ihre Traumunterkunft. Ab der ersten Übernachtung erhalten Sie die Saastal-Card, mit der Sie gratis das Postauto benutzen und so die Skigebiete optimal erkunden können.

Das Saastal ist sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto bestens erreichbar. Von allen großen Schweizer Städten gibt es direkte Zugverbindungen nach Visp, von wo aus Sie mit dem Bus ohne Umwege ins Saastal gelangen. Mit dem Auto sind Sie ab der Schweizer Grenze in rund vier Stunden bei uns in den Bergen – und bereit für den Urlaub.

Schneesport in Perfektion

Die schneesicheren Skigebiete der Ferienregion Saas-Fee/Saastal liegen auf einer Höhe zwischen 1.500 und 3.600 Metern. 150 Pistenkilometer in blau, rot, schwarz und gelb versprechen ein einmaliges Skivergnügen. Im Saastal gibt es mehrere Skischulen, die effiziente Kurse mit schnellen Lernerfolgen für Einsteigende und Fortgeschrittene anbieten.

Tipp: Entdecken Sie die CUPRA Challenges in Saas-Fee und in Saas-Almagell und fordern Sie Ihre Liebsten im Slalom, Riesenslalom, Ski- oder Boardercross und Speed heraus.

Erlebnisse am Berg

Schweben Sie in der Fonduegondel im Dunkeln über Saas-Fee, erleben Sie atemberaubendes Sunrise Skiing mit Frühstück im höchsten Drehrestaurant der Welt, sausen Sie beim Nachtschlitteln mit der Familie oder mit Freunden auf Schlitten vom Kreuzboden hinunter oder erkunden Sie die verschneite Landschaft bei einer Schneeschuhwanderung im Sonnenuntergang.

Tipp: Buchen Sie Ihr favorisiertes Erlebnis am Berg bequem online, zu Hause auf der Couch oder noch spontan abends im Skiurlaub.

Mehrere Gebäude vor verschneiter Bergkulisse im Saastal.
© Saastal Tourismus AG/Amarcster Media

Aprèsski und Gaumenfreude

Nach einem aufregenden Tag auf der Piste bietet das Saastal nicht nur ein stimmungsvolles Après-Ski- Erlebnis, sondern auch eine beeindruckende Auswahl an Restaurants von traditionellen Walliser Spezialitäten bis hin zur Gourmetküche. Hier können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen und die alpine Gastfreundschaft in vollen Zügen auskosten.

Tipp: Old Cinema Pub mit nostalgischem Charme, gemütlicher Atmosphäre und erstklassigen Drinks.

Wellness und Entspannung

Das Saastal ist nicht nur ein Paradies für Adrenalinjunkies, sondern auch für Wellness-Enthusiasten. Hier können Sie beispielsweise im Aqua Allalin inmitten einer herrlichen Bergwelt entspannen. Lassen Sie den Alltagsstress hinter sich und gönnen Sie sich verwöhnende Behandlungen, die Körper und Geist revitalisieren.

Tipp: Buchen Sie Ihren Day Spa im Walliserhof Grand-Hotel & Spa oder im Hotel The Capra online.

Zwei Personen mit Ski vor verschneiten Bergen mit Sonne am Horizont im Saastal.
© Saastal Tourismus AG/Filme von Draussen

Familienfreundlicher Winterurlaub - auf ins Abenteuer

Das Saastal ist ein ideales Ferienziel für Familien. Besonders abenteuerlich geht es in Kians Abenteuerland in Saas-Almagell zu. Hier kann sich die ganze Familie beim Snowtubing austoben, und die Kinder können Mini-Skidoos testen.

Tipp: Beim Familienhit fahren Kinder unter sechs Jahren gratis. Youngster unter neun Jahre erhalten den Skipass gratis, wenn ein Elternteil mit der SaastalCard (Gästekarte) einen 6-Tages-Skipass kauft.

Schneezauberpauschale - jetzt profitieren

Buchen Sie sieben Nächte in einer Unterkunft Ihrer Wahl und Sie erhalten den 6-Tages-Skipass für die gesamte Ferienregion Saas-Fee/Saastal zum garantierten Bestpreis.

Mehr Infos auf www.saas-fee.ch

Das könnte Dir auch gefallen

Intensiv genießen - Finale Grande - Faszination Sonnenskilauf
Für viele Wintersportfreunde ist die Zeit des Sonnenskifahrens die schönste Zeit der Saison. Die Temperaturen steigen, die Tage werden länger – mehr Zeit für Genuss. Viele Skigebiete locken gerade im Frühjahr mit Top-Events und speziellen Angeboten. Wir haben uns umgehört und 15 tolle Sonnenski-Tipps zusammengestellt.
14 Minuten
Schwingen und Schlemmen - Genuss-Skiurlaub im Bregenzerwald
Es gibt Regionen in den Alpen, wo die Berge höher in den Himmel wachsen und die Skigebiete noch größer sind als im Bregenzerwald. Aber an nur wenigen anderen Orten lässt sich nach dem entspannten Carven und Cruisen so gut speisen und so stilvoll in intakten Dörfern wohnen.
9 Minuten
21. Mär 2024
Kleiner ist größer
Für die meisten Skifahrer wirkt ein Schlepplift mitten im Dorf aus der Zeit gefallen. Andere suchen in unserer Zeit des „höher, weiter, schneller“ nach diesem nostalgischen Charme. In der Region Seefeld gibt’s zwei Mini-Skigebiete für Familien, die seit letztem Winter miteinander verbunden sind.
7 Minuten
15. Feb 2024
Powdern zwischen Tirol und Salzburg - Tiefschneeabenteuer in der Zillertal Arena
150 Pistenkilometer, zwei Bundesländer und endlose Tiefschneehänge – das ist die Zillertal Arena. Während in vielen benachbarten Skigebieten die Offpiste-Varianten häufig schon wenige Stunden nach dem letzten Schneefall zerpflügt sind, findet man hier auch ein bis zwei Tage später noch jungfräuliches Powderterrain.
9 Minuten
21. Mär 2024