2 Minuten

Skigebiets-Check: Colorado, USA

Colorado liegt im mittleren bis westlichen Teil der USA. Durch den Bundesstaat verlaufen die Rocky Mountains. Viele der bekanntesten Skigebiete Nordamerikas befinden sich in dieser Region. Für unsere Reise ging es nach Steamboat Springs, Aspen Snowmass und Telluride. Denver bildete den Ausgangs- und Endpunkt der Reise.
©

Visit Telluride

Ski & Spaß

Pisten & Lifte

Steamboat Springs: Größe Skigebiet: 2.965 Acres (12,0 km²); höchster Punkt: 3.221 Meter; Pisten: 110 km, davon 14 % Anfänger (grün), 42 % mittlerer Schwierigkeitsgrad (blau), 44 % Fortgeschrittene (schwarz), 0 % Experten (Double Black) 

Aspen (Mountain): Größe Skigebiet: 673 Acres (2,7 km²), höchster Punkt: 3.528 Meter; Pisten: 108 km, davon 0 % Anfänger, 48 % mittlerer Schwierigkeitsgrad, 26 % Fortgeschrittene, 26 % Experten 

Snowmass: Größe Skigebiet: 3.362 Acres (13,61 km²); höchster Punkt: 3.810 m; Pisten: 241 km, davon 6 % Anfänger, 47 % mittlerer Schwierigkeitsgrad, 17 % Fortgeschrittene, 30 % Experten 

Telluride: Größe Skigebiet: 2.000 Acres (8,1 km²); höchster Punkt: 4.010 Meter; Pisten: 88 km, davon 23 % Anfänger, 36 % mittlerer Schwierigkeitsgrad, 41 % Fortgeschrittene und Experten (inkl. „Double Black Diamond“-Pisten) 

Snow- & Funparks

Steamboat: 4 Parks  

Aspen: 2 Halfpipes 

Snowmass: 3 Parks: Snowmass Park, Little Makaha and Lowdown Park 

Telluride: 3 Parks

Freeride/Skitouring/Backcountry

In allen Destinationen gibt es zahlreiche Optionen für Backcountry-Touren und Freeride-Abenteuer. Besonders in Aspen und Telluride sind die „Bowls“ ein Muss.
© Visit Telluride

Kulinarik & Genuss

Hütten

Denver

  • Mercantile Restaurant: Feine Küche mit regionalen Lebensmitteln. Innerhalb der Union Station. www.mercantiledenver.com 
  • Wynkoop-Brauerei: Seit drei Jahrzehnten wird hier Craftbeer gebraut. www.wynkoop.com

Steamboat

  • Ore House: Rustikales Western-Ambiente für Fleischliebhaber. www.orehouse.com

Snowmass

  • Kenichi: Feinstes Sushi in angenehmer Atmosphäre. www.kenichiaspen.com

Telluride

  • Allred’s: Top-Restaurant am höchsten Punkt der Gondel nach Telluride Downtown. Panorama-Blick inklusive.

Schlafen & Wohlfühlen

Denver

  • The Crawford Hotel: Innerhalb der Union Station gelegen. www.thecrawfordhotel.com

Steamboat Springs

  • One Steamboat Place (5 Sterne): Luxus-Condos direkt an der Piste. www.onesteamboatplace.com

Snowmass

  • Viewline: Direkt an der Piste gelegen. www.viewlineresortsnowmass.com

Telluride

  • Franz Klammer Lodge: Premium-Residenzen mit luxuriöser Ausstattung und hervorragendem Service. www.fairmont.de/klammer-lodge-telluride
© Ralf Kerkeling

Anreise

United Airlines und Lufthansa fliegen täglich von Frankfurt oder München nonstop in die „Mile High City“ Denver. Danach mit der A Line Richtung Union Station. Von Denver kann bequem mit einem Minibus-Shuttle weitergereist werden. Etwa zehn Leute pro Bus. Wahlweise geht’s natürlich auch per kleinem Flugzeug weiter in die Resorts.

Skipass-Preise*

  • Steamboat Springs: Tageskarte: ca. 250,- €; Saisonkarte: 1.581,- 
  • Aspen Snowmass (gültig in Snowmass, Aspen Mountain, Aspen Highlands und Buttermilk): Tageskarte: 213,- €; Saisonkarte: 2.884,- € (Premier Pass) 
  • Telluride: 1 Tag: 150,- €; Saison: 2.419,- 

*Aufgrund der sehr hohen Tageskartenpreise bietet es sich an, bei Amerika-Skireisen im Voraus über einen Reiseanbieter Hotelpakete zu buchen, die die Liftkarten beinhalten.

© Visit Telluride

Tipps

  • Steamboat: Nachtskilauf, Hot Springs (natürliche heiße Quellen). strawberryhotsprings.com 
  • Aspen Snowmass: Galerien & Museen in Aspen (Wanderausstellungen von Künstlern wie Andy Warhol). www.aspenartmuseum.org 
  • Telluride: Mit Highspeed durchs Gelände geht’s bei Schneemobiltouren. Sonstige sportliche Aktivitäten: In allen besuchten Destinationen kann auch Langlauf ausgeübt werden.

Info

www.colorado.com, www.steamboat.com, www.aspensnowmass.com, www.tellurideskiresort.com 

Mehr Einblicke gibt es im Artikel "Ski-Roadtrip durch Colorado".

Das könnte Dir auch gefallen

Intensiv genießen - Finale Grande - Faszination Sonnenskilauf
Für viele Wintersportfreunde ist die Zeit des Sonnenskifahrens die schönste Zeit der Saison. Die Temperaturen steigen, die Tage werden länger – mehr Zeit für Genuss. Viele Skigebiete locken gerade im Frühjahr mit Top-Events und speziellen Angeboten. Wir haben uns umgehört und 15 tolle Sonnenski-Tipps zusammengestellt.
14 Minuten
Schwingen und Schlemmen - Genuss-Skiurlaub im Bregenzerwald
Es gibt Regionen in den Alpen, wo die Berge höher in den Himmel wachsen und die Skigebiete noch größer sind als im Bregenzerwald. Aber an nur wenigen anderen Orten lässt sich nach dem entspannten Carven und Cruisen so gut speisen und so stilvoll in intakten Dörfern wohnen.
9 Minuten
21. Mär 2024
Kleiner ist größer
Für die meisten Skifahrer wirkt ein Schlepplift mitten im Dorf aus der Zeit gefallen. Andere suchen in unserer Zeit des „höher, weiter, schneller“ nach diesem nostalgischen Charme. In der Region Seefeld gibt’s zwei Mini-Skigebiete für Familien, die seit letztem Winter miteinander verbunden sind.
7 Minuten
15. Feb 2024
Powdern zwischen Tirol und Salzburg - Tiefschneeabenteuer in der Zillertal Arena
150 Pistenkilometer, zwei Bundesländer und endlose Tiefschneehänge – das ist die Zillertal Arena. Während in vielen benachbarten Skigebieten die Offpiste-Varianten häufig schon wenige Stunden nach dem letzten Schneefall zerpflügt sind, findet man hier auch ein bis zwei Tage später noch jungfräuliches Powderterrain.
9 Minuten
21. Mär 2024