2 Minuten

Schließen der Skischuhe

Warum machen einige ihre Skischuhe so fest zu?
©

SKIMAGAZIN-Heroes

Gut beobachtet, dein Freund ist tatsächlich kein Einzelfall. Dass manche Fahrer ihren Schuh so fest zumachen, kann mehrere Gründe haben. Einer ist bestimmt, dass der Schuh nicht richtig passt, nämlich von der Leistenbreite zu weit ist. Dann hast du zu wenig Halt, gerade bei hohem Tempo und harter Piste fällt das besonders auf. Aus der Ferne betrachtet scheint es bei deinem Freund auch so zu sein. Wenn er es für eine rasante Abfahrt machen würde, weil er dabei absoluten Halt und die direkteste Kraftübertragung haben möchte, wäre es etwas anderes. So scheint es aber, dass die Schuhform einfach nicht richtig ist. Das Problem dabei ist, dass der Schuh den Fuß nicht richtig umschließt, wenn die Schnallen so stark angeknallt werden. Gerade bei den beiden vorderen Schnallen kommt dann verstärkt Druck von oben. Das verursacht Schmerzen und deshalb auch das sofortige Öffnen nach der Abfahrt. Bei einem perfekt sitzenden Schuh reicht es aus, die Schnallen mit leichtem Druck zu schließen. Daher meine Empfehlung: Schaut doch am besten mal bei einem unserer Skischuhspezialisten vorbei. Auf den Seiten 108–111 der Ausgabe #3/2023 findest du bestimmt jemanden in deiner Nähe.

Sportliche Grüße, SKIMAGAZIN-Hero Thorsten

Hallo SKIMAGAZIN-Hero,

ich streite mich seit Jahren mit meinem Freund über eine blöde Angewohnheit: Und zwar knallt er „ganz männlich“ immer seine Skischuhe brutal zu, um, wie er sagt, perfekten Halt und starke Kraftübertragung zu haben. Kann ich verstehen, denn er liebt es, schnell zu fahren. Ich denke aber, dass der Schuh nicht perfekt passen kann, wenn man ihn so fest schließen und unten am Lift direkt die Schnallen öffnen muss. Das machen zwar, wenn man mal ganz bewusst darauf achtet, tatsächlich überraschend viele, doch mein Tecnica Mach1 LV Pro W sitzt nach einer kurzen Thermo-Anpassung beim Kauf vor zwei Jahren hervorragend – und ich muss nicht immer unten am Lift als Erstes die Schnallen öffnen. Was sagst du als Experte per Ferndiagnose: Fährt mein Freund einen falschen Schuh?

Liebe Grüße aus Bad Soden im Taunus
Franzi K.

Das könnte Dir auch gefallen

Skibrillen: Schutz für die Augen - Die SKIMAGAZIN-Heroes
Das Tragen der richtigen Schneebrille gehört bei jedem Wetter zum alpinen Pflichtprogramm. Dennoch bereitet ein zu laxer Umgang vieler Wintersportler mit dem Augenschutz Medizinern Sorgen. Worauf kommt es an, um beim Skifahren nachhaltige Sehstörungen zu vermeiden? Unser Experte gibt wichtige Tipps.
8 Minuten
Gefahren bei Skitouren in großer Höhe - Die SKIMAGAZIN-Heroes
Dünne Luft gibt es nicht nur im Hochgebirge der Anden oder im Himalaya. Auch in den Alpen sinkt mit jedem Meter der Sauerstoffgehalt. Ohne richtige Vorbereitung kann eine Skitour in großer Höhe gefährlich werden. Außer man beherzigt die Tipps unseres Experten vom VDBS.
8 Minuten
Sonnenschutz auf der Piste - Expertentipps zum Thema Sonnenschutz
Das Klischee des braun gebrannten Skilehrers verheißt sportive Attraktivität. Doch diese Assoziation bereitet Hautärzten Sorge. Alles Wichtige über Strahlenbelastung, Hautkrebsgefahr und Schutzmaßnahmen beim Skifahren erfahrt ihr hier.
8 Minuten
Kalte Finger, eisige Zehen - Die SKIMAGAZIN-Heroes
Kalte Fingerkuppen und Zehenspitzen können den Spaß am Skifahren erheblich trüben. Was sind die Ursachen – und wie ist ihnen beizukommen? SKIMAGAZIN-Hero Dr. Stefan Graf erklärt, warum einige Skifahrer trotz dicker Skisocken und Skihandschuhe immer frieren und was gegen die Kälte wirklich hilft.
7 Minuten