2 Minuten

Skigebiete für Einsteiger

Welche Skigebiete in Österreich sind für Einsteiger geeignet?
©

SKIMAGAZIN-Heroes

Das ist doch super, dass man auch mit knapp 50 noch mit dem Skifahren beginnt. Generell sollten die beiden sich überlegen, worauf der Fokus liegen soll. Es gibt einige Gebiete, die haben im Ort am Fuße des Skigebiets Pisten speziell für Anfänger. Ein Gebiet mit vielen leichten Abfahrten und einer ebenso leichten Talabfahrt ist z. B. die Steinplatte. Auch wenn man zunächst eine Gondel nehmen muss, weil die Talabfahrten oft für Anfänger zu steil sind, gibt es dafür Gebiete, die dann eine Vielzahl an leichten Abfahrten ermöglichen. Dazu zählen z. B. die Almenwelt Lofer oder die Wildkogel-Arena. Wenn es besonders schneesicher sein soll, bietet auch Obertauern einen guten Mix aus einfachen Pisten und einer sehr direkten Anbindung an den Ort – quasi jede Unterkunft hat Ski-in-Ski-out. Dort könnt ihr dann auch zusammen hinfahren, weil es auch anspruchsvolle Pisten gibt, ihr euch aber immer wieder schnell treffen könnt. Es gibt insgesamt in Österreich eine Vielzahl an anfängerfreundlichen Gebieten, in den hier genannten werden deine Bekannten aber sicher einen schönen Urlaub erleben.

Auf eine tolle Skisaison, viele Grüße, SKIMAGAZIN-Hero Thorsten

Hallo neuer SKIMAGAZIN-Hero,

ich habe gelesen, dass du dich auch in Sachen Skireisen gut auskennst. Deshalb gebe ich direkt mal eine Frage einer Bekannten, die mit ihrem Mann vor vier Wintern erst mit knapp 50 mit dem Skifahren begonnen hat, weiter, an der ich als sehr guter Skifahrer, der gern mit seinen Kollegen ordentlich Kilometer abreißt und anspruchsvolle Abfahrten liebt, trotz 45 Skijahren gescheitert bin: Was sind in Österreich Gebiete mit möglichst vielen blauen Pisten, die ideal für gemächliche Einsteiger sind?

Vielen Dank für die Tipps im Voraus.
Lutz B. aus Stade

Das könnte Dir auch gefallen

Skibrillen: Schutz für die Augen - Die SKIMAGAZIN-Heroes
Das Tragen der richtigen Schneebrille gehört bei jedem Wetter zum alpinen Pflichtprogramm. Dennoch bereitet ein zu laxer Umgang vieler Wintersportler mit dem Augenschutz Medizinern Sorgen. Worauf kommt es an, um beim Skifahren nachhaltige Sehstörungen zu vermeiden? Unser Experte gibt wichtige Tipps.
8 Minuten
Kalte Finger, eisige Zehen - Die SKIMAGAZIN-Heroes
Kalte Fingerkuppen und Zehenspitzen können den Spaß am Skifahren erheblich trüben. Was sind die Ursachen – und wie ist ihnen beizukommen? SKIMAGAZIN-Hero Dr. Stefan Graf erklärt, warum einige Skifahrer trotz dicker Skisocken und Skihandschuhe immer frieren und was gegen die Kälte wirklich hilft.
7 Minuten
Sonnenschutz auf der Piste - Expertentipps zum Thema Sonnenschutz
Das Klischee des braun gebrannten Skilehrers verheißt sportive Attraktivität. Doch diese Assoziation bereitet Hautärzten Sorge. Alles Wichtige über Strahlenbelastung, Hautkrebsgefahr und Schutzmaßnahmen beim Skifahren erfahrt ihr hier.
8 Minuten
Freeriden: Sicherheit durch Ausbildung - Projekt „risk’n’fun“
Gerade für Jugendliche ist Freeriden oft ein Lebensgefühl. Dabei wird häufig übersehen, dass das ungesicherte Gelände auch erhebliche Gefahren birgt. Projekte wie „risk’n’fun“ vermitteln das notwendige Wissen, um mit persönlicher Strategie zur Risiko-Optimierung sicher beim Freeriden unterwegs zu sein.
4 Minuten