1 Minute

Trocknen der Innenschuhe

Wie trockne ich meine Innenschuhe?
©

SKIMAGAZIN-Heroes

Kondenswasser bildet sich oft zwischen der Skischuhschale und dem Innenschuh. Diese Nässe lässt sich auf den Heizstäben, die es mittlerweile in fast allen Übernachtungsmöglichkeiten in den Bergen gibt, nicht richtig trocknen. Die Empfehlung, die Innenschuhe zum Trocknen herauszunehmen, kann ich deshalb nur unterstützen, denn nur so wird der Schuh wirklich trocken. Mit ein paar kleinen Tricks ist es überhaupt nicht schwer, den Skischuh aus der Schale zu befördern und wieder einzusetzen.

Um den Innenschuh zum ersten Mal aus der Schale herauszuziehen, kniet man sich am besten auf die Erde und platziert den Skischuh mit dem Absatz zwischen den Knien. Dann drückt man den Schaft des Innenschuhs bei geöffneter Schale nach vorne. Dieser lässt sich so sehr leicht herausnehmen.

Um ihn nach dem Trocknen wieder einzusetzen, empfiehlt es sich, die Schale vorher mit Silikon- oder Cockpit-Spray kurz auszusprühen. Beim Einsetzen den Schuh mit der Spitze zwischen den Knien platzieren (um eine Faltenbildung im Innenschuh zu vermeiden, kann die Spitze des Innenschuhs mit Zeitungspapier ausgestopft werden). Zum Einsetzen nehme ich die Ferse des Innenschuhs zwischen Daumen und Zeigefinger und drücke ihn zurück in die Schale. Sie werden merken: Das Silikon wirkt Wunder und muss auch erst wieder vor dem nächsten Skiurlaub aufgefrischt werden! Bitte vergessen Sie nicht zu überprüfen, ob sich im Innenschuh Falten gebildet haben.

Viele Grüße

SKIMAGAZIN-Hero

Ralf

Hallo SKIMAGAZIN-Heroes,

Das SKIMAGAZIN empfiehlt ja, die Innenschuhe zum Trocknen aus der Schale zu nehmen. Ich finde das jedoch ausgesprochen mühsam und bekomme die Innenschuhe hinterher oft kaum mehr in den Boot hinein. Gibt es da irgendeinen Trick?

Mit sportlichen Grüßen Wolfgang Schohle

Das könnte Dir auch gefallen

Skibrillen: Schutz für die Augen - Die SKIMAGAZIN-Heroes
Das Tragen der richtigen Schneebrille gehört bei jedem Wetter zum alpinen Pflichtprogramm. Dennoch bereitet ein zu laxer Umgang vieler Wintersportler mit dem Augenschutz Medizinern Sorgen. Worauf kommt es an, um beim Skifahren nachhaltige Sehstörungen zu vermeiden? Unser Experte gibt wichtige Tipps.
8 Minuten
Gefahren bei Skitouren in großer Höhe - Die SKIMAGAZIN-Heroes
Dünne Luft gibt es nicht nur im Hochgebirge der Anden oder im Himalaya. Auch in den Alpen sinkt mit jedem Meter der Sauerstoffgehalt. Ohne richtige Vorbereitung kann eine Skitour in großer Höhe gefährlich werden. Außer man beherzigt die Tipps unseres Experten vom VDBS.
8 Minuten
Sonnenschutz auf der Piste - Expertentipps zum Thema Sonnenschutz
Das Klischee des braun gebrannten Skilehrers verheißt sportive Attraktivität. Doch diese Assoziation bereitet Hautärzten Sorge. Alles Wichtige über Strahlenbelastung, Hautkrebsgefahr und Schutzmaßnahmen beim Skifahren erfahrt ihr hier.
8 Minuten
Kalte Finger, eisige Zehen - Die SKIMAGAZIN-Heroes
Kalte Fingerkuppen und Zehenspitzen können den Spaß am Skifahren erheblich trüben. Was sind die Ursachen – und wie ist ihnen beizukommen? SKIMAGAZIN-Hero Dr. Stefan Graf erklärt, warum einige Skifahrer trotz dicker Skisocken und Skihandschuhe immer frieren und was gegen die Kälte wirklich hilft.
7 Minuten