Alles hört auf ein Kommando

Der Ceecoach ist ein cleveres Accessoire, das die Kommunikation auf der Piste vereinfacht.

neuer_name

Skilehrer und -gruppen kennen es, und ganz besonders Eltern: Man würde gerne dem Kind, Schüler oder Begleiter etwas mitteilen, aber Geräuschpegel, Entfernung und Menschenmassen lassen es nicht zu. Schnell ist der Moment zur Technikkorrektur, zum rechtzeitigen Abbiegen vorbei oder gar das Kind weg. Aber wer will auf der Piste mit dem Handy hantieren? Abhilfe schafft ein kleines neues Set, das auf Bluetooth-Technologie basiert und eine stabile Funkverbindung auf bis zu 500 Metern Distanz garantiert. Mit „Ceecoach“ (kleine Funkbox und schlankes Headset) können bis zu sechs Teilnehmer störungsfrei direkt miteinander sprechen. Für sein innovatives Design erhielt das portable Interkom den internationalen Red Dot Design und den ISPO Award. Aktuell wird „Ceecoach“ bereits vom Deutschen Skilehrerverband und einer Skischule für sehbehinderte Menschen eingesetzt. Sprechen und hören kann jeder Teilnehmer auf Knopfdruck als Gruppe oder „unter vier Augen“ – im Unterschied zu CB-Funk-Lösungen auch gleichzeitig. Das Set für zwei Teilnehmer gibt’s ab 279 Euro, weitere Einzelsets, wasserdichte oder spezielle Designerversionen gegen Aufpreis. Infos und Bestellung unter: www.ceecoach.de.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: SkiMAGAZIN Nr. 05 / 2016

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat