Holländische Ski-Meisterschaften – ohne Hirscher

Dafür kann man in Zauchensee Maria Höfl-Riesch bei den Weltcup-Rennen beobachten

neuer_name

Sie haben holländische Freunde? Dann sollten Sie mit ihnen Skifahren gehen – und zwar von 24. bis 28. Februar in Zauchensee, der rassigsten Destination der Salzburger Sportwelt. Denn in diesem Amadé-Skigebiet finden an jenen Tagen die Niederländischen Ski-Meisterschaften statt! Fehlen dürfte dabei allerdings Halb-Holländer Marcel Hirscher, denn der österreichische Felix-Rivale wird in jenen Tagen vermutlich mit olympischen Siegesfeiern beschäftigt sein (Sotschi endet am 23. Februar). Noch heißer als bei den Niederländischen Ski-Titelkämpfen wird es freilich vom 9. bis 12. Januar zugehen – da rasen nach einigen Jahren Pause wieder die Speed-Pilotinnen des alpinen Weltcups über die Zauchenseer Pisten. Wer Maria Höfl-Riesch & Co. kurz vor Olympia beobachten und dabei selbst noch Skifahren möchte – kein Problem. Infos zu diesem Vorhaben: www.zauchensee.at

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat

Events

29.11 – 02.12.2018
St. Anton - Ski Opening