Neues aus Neuss

Nationalkader starten in Neuss in die WM-Saison

neuer_name

Die Jever-Fun-Skihalle Neuss etabliert sich zunehmend als Top-Trainingsgebiet. Sowohl die deutsche Nationalmannschaft der Skicrosser mit Daniel Bohnacker als auch die Skispringerinnen mit Olympiasiegerin Carina Vogt starteten ihre Skisaison wie schon 2013 auf Neusser Pulverschnee. Die Skicrosser trainierten bereits im Juli intensiv ihren Start und führten aufwändige wissenschaftliche Messungen durch. Die Skispringerinnen verbesserten im August ihre Anfahrtsposition in der extra angelegten Spur und übten unzählige Telemark-Landungen. Beide Teams zeigten sich äußerst zufrieden mit den konstanten Bedingungen bei minus drei Grad in Neuss.

Skipass nun direkt aufs Handy laden

Die Online-Evolution macht auch vor Skigebieten nicht halt. Die Neusser Skihalle hat nun ihren Onlineshop neu aufgesetzt. Das Besondere: Ab sofort können sich Skigäste ihren Liftpass für den gewünschten Tag bequem zuhause ausdrucken oder direkt aufs Smartphone laden. Dabei ist keine zusätzliche App nötig und auch ein Voucher-Eintausch überflüssig. Clevere Wintersportler umgehen so künftig jegliche Kassenschlangen und marschieren direkt auf die Piste. Sogar das Leihmaterial buchen sie bereits vorab online. Der Internetshop wartet zudem mit individuell-gestaltbaren Gutscheinen für die Attraktionen im allrounder mountain-resort auf. Tickets für die Party-Events am Neusser Gletscher sind dort auch jederzeit buchbar und demnächst folgt sogar noch die Buchung von Skikursen. Einfach mal Reinklicken auf shop.allrounder.de

neuer_name

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: SkiMAGAZIN Nr. 04 / 2014

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat

Events

29.11 – 02.12.2018
St. Anton - Ski Opening