Advertorial

« Voriger Artikel   |   Nächster Artikel »

Zurück zu den Wurzeln

Salomon kehrt in dieser Saison zurück zu seinen Wurzeln. Um möglichst alle Skifahrer zu erreichen, die sich im Winter gern in den Bergen austoben, wurde die vielseitige Frontside-Kollektion entwickelt. Die neuen „Allmountain-Spielzeuge“ reichen von Ski, Bindungen und Boots über Helme und Brillen bis hin zu Bekleidung.

„Neue Technologien und Materialien für noch mehr Fun im Schnee“, so lautet das Motto des diesjährigen Winters, mit dem Salomon alle Skifahrer erreichen möchte. Deshalb hat das in den französischen Alpen ansässige Unternehmen, das auf mehr als 60 Jahre Erfahrung im Bereich alpiner Ski-Ausrüstung zurückblickt, beschlossen, die Skifahrer direkt zu fragen, was sie wirklich lieben. Die Antwort war viel einfacher, als gedacht: Skifahrer lieben den Adrenalinrausch, wenn sie über den Schnee gleiten.

neuer_name
Die neue Frontline-Kollektion sorgt für Spaß am ganzen Berg.
© Salomon

Mit diesem recht simplen Feedback im Hintergrund und unter Verwendung einer Vielzahl hoch technologischen Weiterentwicklungen konzipierte das R&D-Team im Salomon Annecy Design Center (ADC) die Frontside-Kollektion: Ski, Skischuhe und -bindungen bis hin zu Helmen, Brillen und Bekleidung. Entstanden sind Allmountain ‘Spielzeuge’, die dem Skifahrer, egal welchen Levels, noch mehr Spaß bei seinen Abfahrten bieten. Bei der Kategorie Allmountain geht es vor allen Dingen um die Vielseitigkeit, die der Skifahrer braucht, um überall im Skigebiet auf seine Kosten zu kommen.

Innovative Materialien

Um das zu erreichen, können die Produkt-Designer auf Salomons langjährige Expertise in Sachen Passform sowie den Einsatz innovativer Materialien und Technologien zurückgreifen. Darüber hinaus nutzten sie die Erfahrung des Backcountry-Konzepts, um die Ausrüstung noch leichter zu machen. Die gesamte Allmountain Frontside-Kollektion wurde von Salomon so konzipiert, dass Skifahrer das Maximum beim Spiel auf dem Schnee herausholen können.Vom Motion Shield System im Driver Helm bis zum kombinierten Holz-Titan-Kern des neuen XDR84 Ti Skis.

neuer_name
Salomon XDR84 Ti
© Salomon

Mit dem XDR84 Ti (84 mm Taille) kommen Skifahrer mit allen Bedingungen und Herausforderungen im Skigebiet zurecht - egal, ob im Powder, bei schlechten Schneeverhältnissen oder auf präparierten Pisten. Mit einem progressiven Rocker passt sich der XDR (VK-Preis: 799,- € mit Bindung) mit seinen starken Dämpfungseigenschaften dem Gelände sofort an und gleitet über jede Schneeverwehung. Auf festen, schnellen und präparierten Pisten sorgt die Holz-Titan-Verbindung des Kerns für maximale Kontrolle beim Carven. Auch die Tip-und Heel-Konstruktion des Skis wurde von den Salomon-Ingenieuren optimiert, um ihn leicht, spielerisch und einfach manövrierbar zu machen. Diese Vielseitigkeit macht die Verwendung der patentierten C/FX Technologie erst möglich: das natürliche Flachsfasermaterial liefert beste Dämpfungseigenschaften bei gleichzeitiger Stabilität und Härte.

Schutz trifft Komfort

neuer_name
Driver Helm
© Salomon

Skihelme sind mit den Sicherheitsgurten im Auto zu vergleichen: sie schützen im Notfall. Der neue „Driver“ (VK-Preis: 229,- € / 259,- € inkl. Custom Air) bietet eine Reihe von integrierten Technologien, die den Kopf schützen, aber genauso für beste Belüftung sorgen. Die von Salomon patentierte EPS 4D-Konstruktion schützt den Kopf effizienter als andere Helme, indem seitliche und vertikale Stöße absorbiert und verteilt werden. Darüber hinaus verfügt der Driver über ein einzigartiges und einfaches Visierwechsel-System. Gute Sicht und scharfes Sehen ist beim Skifahren unverzichtbar - mit dem Motion-Shield-System von können Brillenträger ihre Brille unter dem Visier bequem tragen.

Perfektes Temperaturmanagement

neuer_name
Whitezone Jacke
© Salomon

Die mit klaren Linien und edlen Materialien überzeugende Whitezone Jacke (VK-Preis: 649,95 €) sieht nicht nur gut aus, sie fühlt sich auch gut an. Das Flowtech-System, Kanäle und Kammern im Inneren der Jacke, lässt die Luft zirkulieren und transportiert Feuchtigkeit ab. Der Oberkörper bleibt somit bei einer konstanten Temperatur, bei der Abfahrt, im Lift oder beim gemütlichen Bier auf der Sonnenterasse. Studien haben gezeigt, dass die Flowtech-Technologie dank der körpereigenen Feuchtigkeitsreduzierung die Körpertemperatur um 12 Prozent konstanter hält.

Die Basis maximalen Fahrspaßes

neuer_name
Vorform-Technologie my custom fit 3D
© Salomon

Das höchste Maß an Skispaß fängt jedoch am Fuß an. Denn jeder Fuß hat seine eigene Anatomie und ist somit einmalig. Dies stellt die Skischuh-Entwickler vor besondere Herausforderungen, um bei serienmäßig gefertigten Boots Komfort und Performance zu bieten. Mit den Technologien CUSTOM FIT und CUSTOM SHELL hat der Passformexperte Salomon mit die richtige Lösung. Die individuelle Anpassung von Innenschuh sowie Außenschale durch Thermoformung beseitigt Druckstellen und sorgt für eine Passform, die lange Zeit nur Rennfahrern vorbehalten war. Mit der X-PRO, X-MAX und QST-PRO-Serie erhält nun jeder Skifahrer, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, seine Skischuhe nach Maß. Nun steht maximalem Fahrspaß nichts mehr im Wege.

Weitere Infos gibt es auf www.salomon.com.

Bleibe auf dem Laufenden und melde dich noch heute für den SALOMON Newsletter an! Dann erhältst Du die neuesten und aufregendsten Neuigkeiten zu Produkten, Athleten sowie exklusive Angebote per E-Mail.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat

Events

16.11.2018
Zugspitze - Saisonstart
24.11.2018
Ischgl - Ski Opening
29.11 – 02.12.2018
St. Anton - Ski Opening
30.11 – 23.12.2018
Großarltal - Salzburger Bergadvent
01.12.2018
Schladming - Ski Opening
06.12 – 09.12.2018
Flachau - Winteropening
07.12 – 09.12.2018
Warth-Schröcken - Ski Opening
12.12 – 16.12.2018
Weltcup - Montafon
14.12 – 16.12.2018
Warth-Schröcken - Ski and Fun
14.12.2018
Schöneren-Haideralm - Ski Opening
16.12.2018
Steiermark - Familien Skifest
03.01 – 05.01.2019
Schladming/Gröbmingerland - Oldtimer Schneeevent
05.01 – 26.01.2019
St. Anton - "Ladies First"
27.01.2019
Nebelhorn - 22. Allgäuer Lawinentag
03.02.2019
Nebelhorn - SAAC Lawinencamp
27.03 – 31.03.2019
Kanzelwand - Telemark-Fest und Deutsche Meisterschaft