Der perfekte Skischuh

Hallo Dr. Ski, ich bin 48 Jahre und immer noch auf der Suche nach dem perfekten Schuh, der mich in allen Situationen überzeugt. Ein Bekannter sagte mir, dass er nun Freeride-Schuhe trage, da diese über einen „Geh-Steh“-­Mechanismus verfügen. Haben diese Modelle denn auf der Piste die gleiche Performance wie ein Stiefel, der explizit für den Pisteneinsatz konzipiert ist? Michael Berger, Hamburg

Servus Herr Berger,

ich denke, bei Ihrer Suche nach dem perfekten Skischuh sind Sie nicht allein, denn wie Sie unseren Berichten zum Thema Skischuhe entnehmen können, arbeitet die Industrie jedes Jahr mit Hochdruck daran, dieser Perfektion immer ein Stückchen näher zu kommen.

Die neuen Freeride-Schuhe mit „Geh-Steh“-Mechanismus sorgen auf jeden Fall dafür, dass das Gehen in Skischuhen leichter wird und dass sich unsere Muskulatur auch bei längeren Liftfahrten entspannen kann. In der Präzision und in der Fahrperformance haben die Freerider auch den Abstand zu den pistenorien­tierten Skischuhen stark verkürzen können und sind deshalb in meinen Augen für einen großen Teil der Skiurlauber eine sehr gute Alternative für einen genussvollen Skitag.

Sollten Sie sich beim nächsten Einkauf für einen Free­ride-Skischuh entscheiden, vergessen Sie bitte nicht, den Händler Ihres Vertrauens zu fragen, ob Sie den neuen Stiefel mit Ihrem aktuellen Ski-Bindungssystem fahren können, denn Skischuhe sind aufgrund der Walk-Sohle nicht mit allen Bindungen kompatibel.

Ich wünsche Ihnen einen perfekten Skiurlaub und verbleibe mit schneesüchtigen Grüßen, Ihr Dr. Ski

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren